Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN 18500-1:2022-10

Betonwerkstein - Teil 1: Begriffe, Anforderungen, Prüfung

Englischer Titel
Cast stone - Part 1: Terminology, requirements, testing
Ausgabedatum
2022-10
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
23

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 82,00 EUR inkl. MwSt.

ab 76,64 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 82,00 EUR

  • 98,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 99,10 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2022-10
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
23
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3371691

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm ist anzuwenden für die werksmäßige Herstellung, Prüfung von Bauteilen und Elementen aus Beton, deren Sichtflächen werksteinmäßig bearbeitet oder besonders gestaltet werden. Diese Norm ist nicht anzuwenden:

  • für Produkte aus Beton nach DIN EN 1338 - Pflastersteine aus Beton,
  • für Produkte aus Beton nach DIN EN 1339 - Platten aus Beton,
  • für Produkte aus Beton nach DIN EN 1340 - Bordsteine aus Beton,
  • für Produkte aus Beton nach DIN EN 13198 - Straßenmöbel und Gartengestaltungselemente aus Beton, die aus Normalbeton nach DIN EN 206-1:2001-07 herzustellen sind,
  • für Produkte nach DIN EN 13748-1 - unbewehrte zementgebundene Terrazzoplatten für die Verwendung im Innenbereich,
  • für Produkte nach DIN EN 13748-2 - unbewehrte zementgebundene Terrazzoplatten für die Verwendung im Außenbereich,
  • für Produkte nach DIN EN 14843 - Betonfertigteile - Treppen,
  • für Produkte nach DIN EN 14992 - Betonfertigteile - Wandelemente. Für Bauteile, die anderweitig europäisch oder national genormt sind, zum Beispiel Betonfertigteile - Stützwandelemente nach DIN EN 15258, und deren Oberfläche werksteinmäßig bearbeitet oder besonders gestaltet ist, kann Abschnitt 3 dieser Norm angewendet werden.

Diese Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA 005-07-82 AA „Betonwerkstein“ im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau) erarbeitet.

Inhaltsverzeichnis
ICS
91.100.30
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3371691
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN 18500-1:2021-01 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 18500-1:2021-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anforderungen an Terrazzo wurden aus der Norm entfernt. Sie werden zukünftig in einem separaten Teil der Normenreihe geregelt (siehe DIN 18500-2, in Erarbeitung); b) Rücknahme der Detailregelungen zur Beurteilung (Aussehen) von Oberflächen (siehe 4.10.3) unter Rückkehr zu den diesbezüglichen Anforderungen der DIN V 18500:2006-12; c) Angleichung der Anforderungen an die Prüfung der Biegezugfestigkeit und Bruchlast sowie einheitliche Verweisung auf DIN EN 1339:2003-08 als Bezugsnorm für die Prüfung der Biegezugfestigkeit, des Witterungs- und des Rutschwiderstands; d) Norm redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...