Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN 18516-5:2021-05

Außenwandbekleidungen, hinterlüftet - Teil 5: Betonwerkstein; Anforderungen, Bemessung

Englischer Titel
Cladding for external walls, ventilated at rear - Part 5: Manufactured stone; requirements, design
Ausgabedatum
2021-05
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
51

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 117,20 EUR inkl. MwSt.

ab 109,53 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 117,20 EUR

  • 140,70 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 141,70 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Dokument in Ihren Online-Diensten/Käufen

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2021-05
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
51
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3248556

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm gilt in Verbindung mit DIN 18516-1 für hinterlüftete Außenwandbekleidungen aus Betonwerkstein. Festgelegt werden die Anforderungen an die Betonwerksteinplatten, an deren Befestigung und Verankerung sowie deren Berechnung und Bemessung. Zusätzlich werden Festlegungen für die Fugenausbildung getroffen.

Inhaltsverzeichnis
ICS
91.060.10, 91.100.30
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3248556
Änderungsvermerk

Korrekturinformation: Berichtigtes Dokument: Bezieher des Vorgängerdokumentes DIN 18516-5:2013-09 erhalten kostenfreie Ersatzlieferung

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 18516 5:1999-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Norm vollständig redaktionell überarbeitet; b) Bilder 1, 9, B.1, B.2 überarbeitet; c) Symbole und Abkürzungen wurden erweitert; d) Abschnitt 4.3 "Eignung" wurde überarbeitet; e) Abschnitt 6.3 "Eingemörtelte Verankerungen" wurde überarbeitet; f) Festlegungen für Betonwerkstein aufgenommen, dadurch Verweisungen im Text auf Teil 3 dieser Norm gestrichen. Gegenüber DIN 18516-5:2013-09 wurde folgende Korrekturen vorgenommen: a) Streichung von DIN EN 1469 aus dem gesamten Dokument; b) Verschiebung von DIN 53505 aus den Literaturhinweisen in die Normativen Verweisungen; c) Korrektur der Nutbreite in Bild 5 in kleiner/gleich 10 mm; d) in 6.3.7.1 Streichung der Doppelung "Der größere Wert ist maßgebend"; e) in 6.3.7.2 Korrektur von c2 in der Legende von Gleichung (18); f) redationelle Änderungen.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...