Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2019-04

DIN 18555-4:2019-04

Prüfung von Mörteln mit mineralischen Bindemitteln - Teil 4: Bestimmung der Längs- und Querdehnung sowie von Verformungskenngrößen von Mauermörteln (Festmörtel) im statischen Druckversuch

Englischer Titel
Testing of mortars containing mineral binders - Part 4: Determination of linear and transverse strain and of deformation characteristics of hardened masonry mortars by the static pressure test
Ausgabedatum
2019-04
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 47,60 EUR inkl. MwSt.

ab 40,00 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 47,60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 51,70 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2019-04
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3021928

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt die Anforderungen für die Bestimmung der Längs- und Querdehnung von Mauermörteln im statischen Druckversuch zur Berechnung der Verformungskenngrößen Elastizitätsmodul, Querdehnungsmodul und Querdehnzahl fest.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3021928
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 18555-4:1986-03 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 18555-4:1986-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aktualisierung der normativen Verweisungen; b) redaktionelle Überarbeitung des gesamten Dokumentes.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...