Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2016-09

DIN 21638:2016-09

Wetterbauwerke für den Bergbau - Flügeltüren für den Fahrweg - Druckentlastete zweiflügelige Wettertüren

Englischer Titel
Air regulation systems for mining - Wing air locks for travelling tracks - Double-wing type doors with pressure reduction
Ausgabedatum
2016-09
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 75,80 EUR inkl. MwSt.

ab 70,84 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 75,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 91,60 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2016-09
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2505798

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Grubenbauer in Bergwerken müssen mit Frischluft versorgt werden. Die Führung und Regelung der Luftströme erfolgt mittels Wetterbauwerken. Wettertüren sind Öffnungen in diesen Bauwerken, die dem Durchlass von Personen (Fahrweg) oder der Förderung (Förderweg) dienen. In dieser Norm werden die sicherheitstechnischen Anforderungen für druckentlastete zweiflügelige Wettertüren für den Fahrweg in Grubenbauen im Steinkohlenbergbau unter Tage festgelegt. Sie dienen in Wetterbauwerken zur gefahrlosen Fahrung. Wettertüren nach dieser Norm werden getrennt von den Förderwegtüren eingebaut. Die nationalen Interessen bei der Erarbeitung wurden vom Ausschuss NA 060-15-06 AA "Bewetterungsanlagen" im Fachbereich "Bergbaumaschinen" des DIN-Normenausschusses Maschinenbau (NAM) wahrgenommen. Vertreter der Hersteller und Anwender von Bewetterungsanlagen sowie der Berufsgenossenschaften waren an der Erarbeitung beteiligt.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2505798
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 21638:1999-05 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 21638:1999-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anwendungsbereich auf Steinkohlenbergbau unter Tage begrenzt; b) Wettertüren hinsichtlich der Kraftübertragung und des Antriebs unterschieden und jede Form eigens genormt; c) Stückliste entsprechend ergänzt; d) Tabelle der Maße entsprechend ergänzt; e) Festlegungen für die Einzelteile aller Formen ergänzt; f) Bilder für alle genormten Formen und Einzelteile neu aufgenommen; g) Hinweis zur Überschreitungen der genormten Maße aufgenommen; h) Norm redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...