Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2006-12

DIN 2253:2006-12

Geometrische Produktspezifikation (GPS) - Prüflehren für Rachenlehren von 1 mm bis 315 mm Nennmaß

Englischer Titel
Geometrical product specifications (GPS) - Reference gauges for gap gauges from 1 mm to 315 mm nominal size
Ausgabedatum
2006-12
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 47,60 EUR inkl. MwSt.

ab 40,00 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 47,60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 51,70 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2006-12
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9766941

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm wurde vom Unterausschuss NA 152-03-02-07 UA "Eindimensionale Längenprüftechnik" unter Beteiligung des Arbeitsausschusses NA 152-02-03 AA "Gewindeprüfung" des Fachbereichs 2 "Gewinde" im NATG überarbeitet.
Die Norm wurde dem Stand der Technik angepasst. Die Ausführung des Lehrengriffs der Form R für Prüfdorne bis 40 mm Nenndurchmesser wurde DIN 2240-1:2001-12 angeglichen.
Da die bisherige Praxis gezeigt hat, dass für Prüfdorne die gekordelten Lehrengriffe (Form R) bevorzugt angewendet werden, wurde die Bezeichnung dementsprechend geändert. Nur in dem Fall, in dem Prüfdorne Lehrengriffe der Form S besitzen, wird die Bezeichnung um das Kurzzeichen "S" ergänzt. Die Benennungen wurden denen relevanter Normen angepasst.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9766941
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 2253:1983-11 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 2253:1983-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) der Titel der Norm wurde um den Gruppentitel "Geometrische Produktspezifikation (GPS)" ergänzt; b) die Ausführung des Lehrengriffes der Form R wurde entsprechend DIN 2240-1 geändert; c) die Benennungen wurden an die in relevanten Normen angepasst; d) die Bezeichnung von Prüflehren mit Lehrengriffen wurden an DIN 2280 angepasst; e) die Norm wurde redaktionell überarbeitet.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...