Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2015-03

DIN 23311-1:2015-03

Knieschützer für den Bergbau - Teil 1: Knieschützer aus Gummi

Englischer Titel
Knee pads for mining - Part 1: Rubber knee pads
Ausgabedatum
2015-03
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 33.60 EUR inkl. MwSt.

ab 28.24 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 33.60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 36.50 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2015-03
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2274344

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Bei allen Fortschritten in Abbau- und Fördertechnik im Bergbau sind in den oftmals beengten Arbeitsbereichen vielfältige manuelle Tätigkeiten verblieben. Geringe Mächtigkeiten, ungünstige Anordnung von Maschinenteilen oder unerwartete Störungspositionen führen immer wieder zu Arbeiten in Zwangshaltungen, zumeist in kniender Position. Hohe Kraftanstrengungen, unebener Untergrund und lang andauernde Verweildauern stellen ein unmittelbares Arbeitsunfallrisiko dar, die Anhäufung solcher Tätigkeiten birgt die Gefahr von chronischen Erkrankungen und Verschleißerscheinungen des Kniegelenks, die bis zur Berufsunfähigkeit führen können. Die vorliegende Norm gilt für Knieschützer aus Gummi, die im Bergbau vorwiegend unter Tage aber auch über Tage benutzt werden. Festgelegt werden Abmessungen, Anforderungen, Prüfung und Kennzeichnung. Die Norm wurde vom NA 008-07-01 AA "Persönliche Sicherheits- und Schutzausrüstungen" des Normenausschusses Bergbau (FABERG) erarbeitet.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2274344
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 23311-1:1985-06 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Änderungen Gegenüber DIN 23311 1:1985-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Titel der Norm geändert; b) Normative Verweisungen an den Stand der Technik angepasst und ergänzt; c) Knieschützer Form A gestrichen; d) Bild 1 bis Bild 4 erneuert; e) Bild 5 getilgt; f) Halteknopf als Einzelteil entfallen; g) Länge der Halteriemen geändert; h) Festlegungen zu elektrostatischen Eigenschaften aufgenommen; i) Norm redaktionell überarbeitet.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...