Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2013-04

DIN 25496:2013-04

Lüftungstechnische Komponenten in kerntechnischen Anlagen

Englischer Titel
Ventilating components in nuclear facilities
Ausgabedatum
2013-04
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 89,00 EUR inkl. MwSt.

ab 74,79 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 89,00 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 96,90 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2013-04
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1935594

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument wurde vom NA 062-07-52 AA "Lüftungsanlagen in kerntechnischen Anlagen" im Normenausschuss Materialprüfung (NMP) im DIN Deutsches Institut für Normung e. V. erarbeitet. Dieses Dokument ist anzuwenden für lüftungstechnische Komponenten, die in Kernkraftwerken zu den Lüftungsklassen 1 und 2 (siehe KTA 3601) gehören, und für vergleichbare Komponenten in anderen kerntechnischen Anlagen, soweit diese Komponenten eine strahlenschutztechnische Bedeutung haben.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1935594
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 25496:1992-05 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 25496:1992-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anwendungsbereich erweitert um Anlagen, die sich im Rückbau befinden; b) Überarbeitung der normativen Verweisungen; c) Überarbeitung und Aufnahme neuer Begriffe in Abschnitt 3; d) Präzisierung der einzureichenden Unterlagen und Überarbeitung des Titels in Abschnitt 4; e) Überarbeitung der Anforderungen an die Komponenten in Abschnitt 5; f) Ergänzung der Anforderungen an Hauptteile und Nebenteile in neu 5.3; g) Verweisung auf KTA aufgenommen und Aufteilung nach Festigkeits-/Dimensionierungsberechnung und Berechnung Sonderlastfälle zusammengeführt in Abschnitt 6; h) Anforderungen der Qualifikation des Personals wurden in 7.2, Schweißen, festgeschrieben; i) Präzisierung der Prüfung in 7.4, j) Abschnitt "Dokumentation" neu aufgenommen als Abschnitt 9, Herstellungsdokumentation; k) Anpassung der Gestaltung auf die Festlegungen nach den Normen der Reihe DIN 820.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...