Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2010-09

DIN 28124-1:2010-09

Mannlochverschlüsse - Teil 1: Für drucklose Behälter

Englischer Titel
Manhole closures - Part 1: For unpressurized vessels
Ausgabedatum
2010-09
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 56,60 EUR inkl. MwSt.

ab 52,90 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 56,60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 68,30 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2010-09
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1701011

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm gilt für Mannlochverschlüsse, im weiteren Verschlüsse genannt, aus unlegierten Stählen, aus unlegierten Stählen mit Oberflächenschutz und aus nichtrostenden Stählen an Behältern und Apparaten ohne inneren oder äußeren Überdruck. Die Verschlüsse werden an Apparaten eingebaut, die vorzugsweise verfahrenstechnischen Zwecken dienen. Die besonderen Bedingungen für Zugangsöffnungen entsprechend der Verordnung über gefährliche Stoffe Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) bzw. der BGR 117-1 sowie AD 2000-Merkblatt A 5 inklusive Anlage 1 sind zu beachten. Andere Ausführungen und Werkstoffe sind zwischen Besteller und Hersteller zu vereinbaren. Die Flansch-Anschlussmaße für diese Verschlüsse sind nach dem Apparate-Flanschsystem (siehe DIN 28030-1) festgelegt. Die Flansche sind in den Durchmessern kleiner als Rohrleitungsflansche. Ein Paaren der Flansche mit Anschlussmaßen nach DIN EN 1092-1 ist nicht möglich. Dieses Dokument wurde im Arbeitsausschuss NA 012-00-01 AA "Anlagenteile" des Normenausschusses Chemischer Apparatebau (FNCA) im DIN erarbeitet. DIN 28124 "Mannlochverschlüsse" besteht aus: Teil 1: Für drucklose Behälter Teil 2: Für Druckbehälter Teil 3: Für Druckbehälter - verkleidet Teil 4: Schwenkvorrichtungen

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1701011
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 28124-1:1992-12 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 28124-1:1992-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Titel der Norm geändert; b) Form MA und Form SA aufgenommen; c) Hinweis auf AD 2000-Merkblatt A 5 + Anlage 1 aufgenommen; d) Oberflächenangaben an DIN 28031 angepasst; e) Schweißverbindungen nach DIN EN 1708-1; f) Bei der Kehlnaht in Bild 2, Einzelheit X: Schweißnahtdicke a = 0,7  (S4 - 1) aufgenommen; g) Werkstoffnormen und Einzelteilnormen aktualisiert; h) Norm redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...