Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2014-05

DIN 3852-1:2014-05

Einschraubzapfen und Einschraublöcher für Rohrverschraubungen, Armaturen und Verschlussschrauben - Teil 1: Konstruktionsmaße für metrische Feingewinde

Englischer Titel
Stud ends and ports of fittings, valves and plug screws - Part 1: Dimensions for metric fine pitch thread
Ausgabedatum
2014-05
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 54.80 EUR inkl. MwSt.

ab 46.05 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 54.80 EUR

  • 68.50 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 59.60 EUR

  • 74.60 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2014-05
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2100302

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm gilt für Maße und Bezeichnungen von Einschraubzapfen für die allgemeine Anwendung in der Fluidtechnik an Rohrverschraubungen, Armaturen und Verschlussschrauben sowie für die Einschraublöcher für diese Einschraubzapfen. Dieser Teil von DIN 3852 enthält die Festlegungen für Ausführungen mit metrischem Feingewinde. Diese Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA 082-00-07 AA "Rohrverschraubungen" im Normenausschuss Rohrleitungen und Dampfkesselanlagen (NARD) im DIN erarbeitet. Die Veröffentlichung dieses Dokuments wurde erforderlich, da die Festlegungen in DIN EN ISO 9974-1 und DIN EN ISO 9974-3 herausgenommen werden mussten.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2100302
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 3852-1:2002-05 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 3852-1:2002-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Titel der Norm geändert; b) Maße für Zapfenform C aus Tabelle 1 herausgenommen und in einer eigenen Tabelle 2 untergebracht; c) d3-Maße der schmalen Einschraubzapfen entsprechend DIN EN ISO 9974 3 aus Tabelle 1 heraus-genommen; d) d3-Maße der breiten Einschraubzapfen aus Tabelle 1 herausgenommen; e) Maße für Einschraubloch Z aus Tabelle 2 herausgenommen und in einer eigenen Tabelle 4 untergebracht; f) Maße für Einschraubzapfen Form A und Form B für die Größen M56x2, M60x2, M64x2 und M78x2 wurden gelöscht, da in der Praxis nicht mehr angewandt; g) Maße für Einschraublöcher Form X und Form Y für die Größen M56x2, M60x2, M64x2 und M78x2 wurden gelöscht; die angegebenen Abmessungen werden in der Praxis nicht angewandt; h) Bezeichnung und Bezeichnungsbeispiele geändert; i) Norm redaktionell überarbeitet.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...