Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2005-09

DIN 45679:2005-09

Mechanische Schwingungen - Messung und Bewertung der Greif- und Andruckkräfte zur Beurteilung der Schwingungsbelastung des Hand-Arm-Systems

Englischer Titel
Mechanical vibration - Measurement and evaluation of the grip and feed forces for assessing the exposure of the hand-arm system to vibration
Ausgabedatum
2005-09
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 56,60 EUR inkl. MwSt.

ab 52,90 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 56,60 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 68,30 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2005-09
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Bei Schwingungsmessungen am Griff einer Maschine hat die Ankopplung der Hand an die Maschine einen erheblichen Einfluss auf das Messergebnis und die Belastung des Hand-Arm-Systems. So bewirkt eine stärkere Ankopplung einerseits eine Abnahme der gemessenen Beschleunigungswerte am Griff, andererseits jedoch eine verstärkte Energieübertragung auf das Hand-Arm-System. Zusätzlich können sich weitere Faktoren (z. B. thermische und ergonomische) auf die Schwingungsbelastung der Bedienungsperson auswirken.
Um insbesondere die Ankopplungskräfte zu berücksichtigen und damit eine Beurteilung der Schwingungseinwirkung auf das Hand-Arm-System zu erreichen, die der realen Belastung am Arbeitsplatz näher kommt, wird in der Norm ein Verfahren zur Messung der Greif- und Andruckkräfte und zur Bewertung der ankopplungsabhängigen Schwingungsbelastung des Hand-Arm-Systems festgelegt. Dazu werden die verschiedenen Kräfte definiert sowie die erforderliche Messeinrichtung beschrieben. Ebenso werden die Messdurchführung und eine ankopplungsabhängige Bewertung (Korrektur) des Effektivwertes der frequenzbewerteten Beschleunigung festgelegt.
Die Anwendung einer solchen ankopplungsabhängigen Bewertung oder Korrektur soll dazu beitragen, die Lücke zwischen den Schwingungsemissionswerten einer Maschine und der tatsächlichen Schwingungsbelastung durch diese Maschine am Arbeitsplatz zu verkleinern.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN 45679:2013-02 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN V 45679:1998-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) der Vornormcharakter wurde aufgehoben; b) die Kenngrößen ankopplungskraftabhängiger Schwingungsgesamtwert und ankopplungskraftabhängige Tages-Schwingungsbelastung wurden ergänzt; c) Hinweise auf Normen wurden aktualisiert.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...