Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2004-09

DIN 502:2004-09

Gleitlager - Flanschlager - Befestigung mit zwei Schrauben

Englischer Titel
Driving Components - Flange bearings - Fastened with two screws
Ausgabedatum
2004-09
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 33.60 EUR inkl. MwSt.

ab 28.24 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 33.60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 36.50 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2004-09
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9562525

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

DIN 502:
In der Norm sind alle wesentlichen Maße und Toleranzen sowie Rauheitswerte (Rz) festgelegt, um die Kompatibilität mit anderen Maschinenelementen, wie z. B. Wellen, sicherzustellen. Dieses wird anhand einer Technischen Zeichnung veranschaulicht. Beschrieben sind zwei Ausführungen mit Schmierloch: Form A mit Buchse und Form B ohne Buchse. Der Innendurchmesser umfasst den Bereich (25 bis 70) mm bzw. bei Form B bis 80 mm. Die anzuwendenden Werkstoffe sind ebenfalls angegeben.
DIN 503:
Festgelegt sind alle wesentlichen Maße und Toleranzen sowie Rauheitswerte (Rz), um die Kompatibilität mit anderen Maschinenelementen, wie z. B. Wellen, sicherzustellen. Dieses wird mittels einer Technischen Zeichnung veranschaulicht. Es werden zwei Ausführungen mit Schmierloch berücksichtigt: Form A mit Buchse und Form B ohne Buchse. Der Innendurchmesser bei Form A umfasst den Bereich (35 bis 150) mm, bei Form B den Bereich (45 bis 180) mm. Die anzuwendenden Werkstoffe sind ebenfalls angegeben.
DIN 504:
Festgelegt sind alle wesentlichen Maße und Toleranzen sowie Rauheitswerte (Rz), um die Kompatibilität mit anderen Maschinenelementen, wie z. B. Wellen, sicherzustellen. Dieses wird mithilfe einer Technischen Zeichnung veranschaulicht. Aufgeführt sind zwei Ausführungen mit Schmierloch: Form A mit Buchse und Form B ohne Buchse. Der Innendurchmesser umfasst den Bereich (25 bis 70) mm bzw. bei Form B bis 80 mm. Die anzuwendenden Werkstoffe sind ebenfalls angegeben.
DIN 505:
In der Norm sind alle wesentlichen Maße und Toleranzen sowie Rauheitswerte (Rz) festgelegt, um die Kompatibilität mit anderen Maschinenelementen, wie z. B. Wellen, sicherzustellen. Dieses wird jeweils anhand einer Technischen Zeichnung für Deckellager und für Lagerschalen, die mit Schmiernut und Schmierloch versehen sind, veranschaulicht. Bei beiden Lagerbauarten umfasst der Innendurchmesser den Bereich (25 bis 150) mm. Die anzuwendenden Werkstoffe sind ebenfalls angegeben.
DIN 506:
Die Norm enthält alle wesentlichen Maße und Toleranzen sowie Rauheitswerte (Rz), um die Kompatibilität mit anderen Maschinenelementen, wie z. B. Wellen, sicherzustellen. Dieses wird jeweils durch eine Technische Zeichnung für Deckellager und für Lagerschalen, die mit Schmiernut und Schmierloch versehen sind, veranschaulicht. Bei beiden Lagerbauarten umfasst der Innendurchmesser den Bereich (80 bis 300) mm. Die anzuwendenden Werkstoffe sind ebenfalls angegeben.
DIN 8221:
Festgelegt sind alle wesentlichen Maße und Toleranzen sowie Rauheitswerte (Rz), um die Kompatibilität mit anderen Maschinenelementen, wie z. B. Wellen, sicherzustellen. Dieses wird mithilfe einer Technischen Zeichnung veranschaulicht. Die Buchsen sind mit Schmiernut und Schmierloch versehen. Der Innendurchmesser umfasst den Bereich (25 bis 150) mm. Ein anzuwendender Werkstoff ist ebenfalls angegeben.
Die Normen wurden von Experten des NGL-AA 3 "Maße, Toleranzen und Konstruktion" erarbeitet.

DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9562525
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 502:1973-07 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 502:1973-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Die Norm wurde dem neuesten Stand der Technik angepasst. b) Der Inhalt wurde normungstechnisch und redaktionell vollständig überarbeitet. c) Die Normbezeichnung für Flanschlager nach dieser Norm wurde geändert.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...