Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2018-12

DIN 50990:2018-12

Messung von Schichtdicken - Messung der flächenbezogenen Masse von metallischen Schichten mittels spektrometrischer Messverfahren

Englischer Titel
Measurement of coating thickness - Measurement of the area-related mass of metallic layers by means of spectrometric measurement methods
Ausgabedatum
2018-12
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 61.70 EUR inkl. MwSt.

ab 51.85 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 61.70 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 67.00 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2018-12
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt fest, wie mithilfe von spektrometrischen Messverfahren die flächenbezogene Masse von metallischen Schichten auf metallischen oder nichtmetallischen Grundwerkstoffen bestimmt wird, nachdem die Schicht aufgelöst worden ist. Wegen der großen Empfindlichkeit des Messverfahrens ist dieses Verfahren vorzugsweise für die Massenbestimmung dünner Schichten anzuwenden.
Als Messverfahren kommen Atomabsorptionsspektrometrie (Flammentechnik, AAS) sowie optische Emissionsspektrometrie mit induktiv gekoppeltem Plasma (ICP - OES) zum Einsatz. Aus der bestimmten Massenkonzentration des Schichtwerkstoffes und der Fläche der Messstelle wird die flächenbezogene Masse berechnet. Bei bekannter Dichte der metallischen Schicht kann daraus die örtliche Schichtdicke berechnet werden.
Dieses Dokument wurde durch den Arbeitsausschuss NA 062-01-61 AA "Mess- und Prüfverfahren für Schichten und Schichtsysteme" im DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP) erarbeitet.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 50988-2:1988-04 , DIN 50990:1993-11 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 50990:1993-11 und der 2015-11 zurückgezogenen Norm DIN 50988-2:1988-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Erweiterung des Anwendungsbereiches und daher Überarbeitung des Titels der Norm; b) Regelungsinhalte aus DIN 50988-2 übernommen; c) normative Verweisungen überarbeitet; d) Messmethode ICP ergänzt; e) Tabellen überarbeitet; f ) neuer Anhang zu Ablösemittel ergänzt; g) redaktionelle Änderungen.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...