Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2009-03

DIN 51627-4:2009-03

Kraftstoffe für Kraftfahrzeuge - Prüfverfahren - Teil 4: Bestimmung der elektrischen Leitfähigkeit in Ethanolkraftstoff

Englischer Titel
Automotive fuels - Test methods - Part 4: Determination of electrical conductivity in ethanol fuel
Ausgabedatum
2009-03
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 47,60 EUR inkl. MwSt.

ab 40,00 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 47,60 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 51,70 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2009-03
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm legt ein Prüfverfahren zur Bestimmung der elektrischen Leitfähigkeit in Ethanol und Ethanolkraftstoff bei einer Temperatur von 25 °C im Bereich von etwa 0,3 µS/cm bis etwa 5 µS/cm fest. Die elektrische Leitfähigkeit wird aus dem gemessenen elektrischen Leitwert ermittelt. Sie ist ein wichtiges analytisches Kriterium zur Erfassung und Kontrolle von anionischen und kationischen Bestandteilen in Ethanolkraftstoff. Einige dieser Bestandteile können korrosiv wirken.
Die Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA 062-06-42 AA "Prüfung von flüssigen Kraftstoffen und Heizölen" im Fachausschuss Mineralöl- und Brennstoffnormung (FAM) des NMP ausgearbeitet.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 15938:2010-12 .

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...