Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2015-12

DIN 51700:2015-12

Prüfung fester Brennstoffe - Allgemeines und Übersicht über Prüfverfahren

Englischer Titel
Testing of solid fuels - Generalities and index of methods of test
Ausgabedatum
2015-12
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 89,00 EUR inkl. MwSt.

ab 74,79 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 89,00 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 96,90 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2015-12
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2356166

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm gibt eine Übersicht über die genormten Prüfverfahren für feste Brennstoffe sowie Hinweise, die für die Prüfung fester Brennstoffe von Bedeutung sind. Als feste Brennstoffe im Sinne dieser Norm gelten: Regelbrennstoffe: Steinkohlen, Steinkohlenbriketts, Steinkohlenkoks, Braunkohlen, Braunkohlenbriketts und Braunkohlenkoks. Andere feste Brennstoffe: Schlammkohle, Ballastkohle und Waschberge, Holzkohlen, Holzkohlenbriketts, Holzpresslinge, feste Biobrennstoffe und feste Sekundärbrennstoffe. Feste Biobrennstoffe und feste Sekundärbrennstoffe, die gemeinsam mit Regelbrennstoffen in Feuerungsanlagen verwendet werden, sind nach den für feste Brennstoffe genormten Prüfverfahren zu untersuchen, wobei andere Präzisionsdaten auftreten können. Im Rahmen der europäischen Normung (CEN/TC 335 "Feste Biobrennstoffe" und CEN/TC 343 "Sekundärbrennstoffe") sind Normen zur Untersuchung nicht fossiler Brennstoffe erarbeitet worden. Die Norm enthält neben allgemeinen Anforderungen zur Durchführung der Prüfungen, zur Angabe der Ergebnisse und zum Prüfbericht eine Beschreibung der Bezugszustände der festen Brennstoffe sowie Gleichungen zur Umrechnung zwischen den Bezugszuständen. Ferner enthält die Norm verschiedene Übersichten über die einzelnen DIN-Normen und deren Anwendung auf die einzelnen Brennstoffe. Ferner werden vergleichbare ISO-Normen des ISO/TC 27 "Solid mineral fuels" aufgeführt. Ein umfangreiches Literaturverzeichnis ergänzt die Norm. Die Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA-008-12-02 AA "Prüfung fester Brennstoffe" des FABERG erstellt.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2356166
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 51700:2010-07 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 51700:2010-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Norm redaktionell überarbeitet; b) Anwendungsbereich hinsichtlich fester Biobrennstoffe und fester Sekundärbrennstoffe konkretisiert; c) neue Normen aufgenommen, ebenso die Verweise auf ISO-Normen aktualisiert.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...