Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2012-07

DIN 51724-1:2012-07

Prüfung fester Brennstoffe - Bestimmung des Schwefelgehaltes - Teil 1: Gesamtschwefel

Englischer Titel
Testing of solid fuels - Determination of sulfur content - Part 1: Total sulfur
Ausgabedatum
2012-07
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 61,70 EUR inkl. MwSt.

ab 51,85 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 61,70 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 67,00 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2012-07
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1892272

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA 008-12-02 AA "Prüfung fester Brennstoffe" im Normenausschuss Bergbau (FABERG) erstellt. In dieser Norm werden zwei Verfahren für die Bestimmung des Gesamtschwefels in Steinkohlen, Koks, Braunkohlen, Ligniten, Briketts und Holzkohle festgelegt. Dabei handelt es sich um das Verbrennungsverfahren sowie das Aufschlussverfahren/Eschka-Verfahren. Auf der Grundlage mehrerer Ringversuche, die vom Arbeitsausschuss NA 008-12-02 AA "Prüfung fester Brennstoffe" des FABERG in den Jahren 2006 bis 2010 durchgeführt wurden, wurden die Präzisionsdaten überarbeitet und an ISO 19579 angepasst.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1892272
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 51724-1:1999-06 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN 51724-1:2019-10 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 51724-1:1999-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Ionenchromatografische Bestimmung aufgenommen; b) Präzisionsdaten auf der Grundlage von Ringversuchen an ISO 19579 angepasst; c) an den Stand der Technik angepasst.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...