Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2013-12

DIN 51820:2013-12

Prüfung von Schmierstoffen - Infrarotspektrometrische Analyse von Schmierfetten - Aufnahme und Auswertung von Infrarotspektren

Englischer Titel
Testing of lubricants - Analysis of greases by infrared spectrometer - Recording and interpretation of an infrared spectrum
Ausgabedatum
2013-12
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 47,60 EUR inkl. MwSt.

ab 40,00 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 47,60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 51,70 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2013-12
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2064401

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument wurde von den Arbeitsausschüssen NA 062-06-62 AA "Prüfung von Schmierfetten" und NA 062-06-13 AA "Molekülspektrometrie" im Fachausschuss Mineralöl- und Brennstoffnormung (FAM) des Normenausschusses Materialprüfung (NMP) im DIN erarbeitet.
Ziel dieses Dokumentes ist es, die bei der IR-Analyse von Fetten besonders zu beachtenden fett-spezifischen analytischen Eigenarten und Arbeitsschritte zu definieren, soweit sie von der sonst im Mineralölbereich bewährten Arbeitstechnik abweichen. Dieses Dokument wurde so abgefasst, dass die in ihr festgelegten allgemeinen Arbeitsgrundlagen auch von anderen Fachbereichen für die IR-Analyse übernommen und zitiert werden können.
Dieses Dokument legt spezifische Bedingungen für die Aufnahme und qualitative Auswertung der Infrarotspektren von nicht gebrauchten Schmierfetten und insbesondere geeignete Arbeitsschritte für die Befüllung und Reinigung der Küvetten fest. Die infrarotspektrometrische (IR) Analyse kann nur zusammen mit DIN 51451 durchgeführt werden.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2064401
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 51820-1:1989-02 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 51820-1:1989-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Norm wurde an die neue Ausgabe von DIN 51451 angepasst; b) die Arbeitsschritte zur Küvettenbefüllung wurden überarbeitet; c) die Verwendung von nicht zerlegbaren Küvetten wurde gestrichen; d) die Verwendung von halogenierten Lösemitteln wurde gestrichen; e) die normativen Verweisungen wurden aktualisiert.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...