Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2003-11

DIN 52027:2003-11

Prüfung von Kohlenstoffmaterialien - Siedeanalyse von raffinierten Steinkohlenteeren

Englischer Titel
Testing of carbonaceous materials - Distillation of refined coal tars
Ausgabedatum
2003-11
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 47,60 EUR inkl. MwSt.

ab 40,00 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 47,60 EUR

  • 59,60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 51,70 EUR

  • 64,90 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2003-11
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9505029

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm wurde vom Arbeitsausschuss NMP 281 "Prüfverfahren für Kohlenstoff und Graphit" erstellt.
Festgelegt ist ein Verfahren zur Bestimmung der Zusammensetzung von raffinierten Steinkohlenteeren durch quantitative Aufteilung in Ölfraktionen festgelegter Siedebereiche und Rückstand.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9505029
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 52027:1989-06 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 52027:1989-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) der Anwendungsbereich wurde eingeschränkt auf raffinierte Steinkohlenteere, (Bitumen entfällt); b) die Durchführung wird dem neuen Anwendungsbereich angepasst; als Erweichungspunktbestimmungsverfahren wird das Verfahren nach Mettler (DIN 51920) statt des Verfahrens Kraemer-Sarnow (DIN 52025) verwendet; c) Text redaktionell überarbeitet und Verweise aktualisiert.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...