Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2010-04

DIN 55634:2010-04

Beschichtungsstoffe und Überzüge - Korrosionsschutz von tragenden dünnwandigen Bauteilen aus Stahl

Englischer Titel
Paints, varnishes and coatings - Corrosion protection of supporting thin-walled building components made of steel
Ausgabedatum
2010-04
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 88,00 EUR inkl. MwSt.

ab 82,24 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 88,00 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 106,50 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2010-04
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm gilt für den Korrosionsschutz tragender dünnwandiger Bauteile aus unlegiertem oder niedrig legiertem Stahl, deren Nennblechdicke bis 3 mm beträgt und die atmosphärischer Korrosionsbelastung ausgesetzt sind. Andere Schutzfunktionen, wie der Schutz gegen - Mikroorganismen (Bewuchs, Bakterien, Pilze und so weiter), - Chemikalien (Säuren, Alkalien, organische Lösemittel, Gase und so weiter), - mechanische Belastungen (Abrieb und so weiter), - Brand, sind darin nicht erfasst. Diese Norm gilt für Band- und Stückbeschichtungen, die im Werk oder auf der Baustelle ausgeführt worden sind. Gegenüber DIN 55928-8:1994-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Inhalte wurden grundlegend überarbeitet; b) der Anwendungsbereich wurde erweitert; c) die Einteilung der Korrosionsbelastung wurde auf die in DIN EN ISO 12944-2 festgelegten Korrosivitätskategorien bezogen. In Tabelle 1 wird jedoch zu den bisher in DIN 55928-8 angegebenen Korrosionsschutzklassen der Bezug hergestellt, da diese noch in verschiedenen geltenden Produktnormen angegeben werden; d) die Normbezeichnung des Schutzsystems wurde gestrichen; e) die normativen Verweisungen wurden überarbeitet, wodurch nun auf die aktuellen, ins Deutsche Normenwerk übernommenen Europäischen und Internationalen Normen verwiesen wird. Die vorliegende Norm wurde federführend vom NAB-Unterausschuss NA 002-00-10-08 UA "Korrosionsschutz von tragenden dünnwandigen Bauteilen" im NAB/NABau-Gemeinschaftsarbeitsausschuss NA 002-00-10 GA "Korrosionsschutz von Stahlbauteilen" erarbeitet.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 55928-8:1994-07 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN 55634-1:2018-03 , DIN 55634-2:2018-03 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 55928-8:1994-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Inhalte wurden grundlegend überarbeitet; b) der Anwendungsbereich wurde erweitert; c) die Einteilung der Korrosionsbelastung wurde auf die in DIN EN ISO 12944-2 festgelegten Korrosivitätskategorien bezogen. In Tabelle 1 wird jedoch zu den bisher in DIN 55928-8 angegebenen Korrosionsschutzklassen wird jedoch jeweils der Bezug hergestellt, da diese noch in verschiedenen geltenden Produktnormen angegeben werden; d) die Normbezeichnung des Schutzsystems wurde gestrichen; e) die normativen Verweisungen wurden überarbeitet, wodurch nun auf die aktuellen, ins Deutsche Normenwerk übernommenen Europäischen und Internationalen Normen verwiesen wird.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...