Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2004-05

DIN 58916:2004-05

Medizinische Blutlanzetten - Anschliffarten, Anforderungen und Prüfung

Englischer Titel
Hypodermic blood lancets - Point geometry, requirements and test methods
Ausgabedatum
2004-05
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 75.40 EUR inkl. MwSt.

ab 63.36 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 75.40 EUR

  • 75.40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 81.90 EUR

  • 82.00 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2004-05
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9542723

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Bei der lnsulintherapie wird vom Patienten die täglich mehrfache Gewinnung eines Bluttropfens zur Blutzuckerbestimmung verlangt. Dabei haben sich weltweit Lanzettenformen und Schliffe durchgesetzt, die das Schmerzempfinden des Patienten minimieren und die Wundheilung optimieren. Mit DIN 58916 werden die Grundeigenschaften und die gebräuchlichsten Ausführungen von Blutlanzetten festgelegt. Mit der vorgesehenen Nomenklatur können Lanzettenausführungen einfach beschrieben werden. In Maßtabellen sind Lanzettenschliffe geometrisch festgelegt.
Die Norm gilt für zum Einmalgebrauch bestimmte sterile medizinische Blutlanzetten mit Kunststofflanzettenkörper, die einen definierten Schliff (ähnlich einer Kanüle) aufweisen. Sie gilt nicht für aus Blech gestanzte Lanzetten.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9542723
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...