Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

im Jahr unseres 100-jährigen Bestehens stellen wir uns als Teil der DIN-Gruppe für die Zukunft auf – mit einem neuen Namen. 

Am 22. April 2024 ist es so weit:

Aus Beuth Verlag wird DIN Media. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Herzliche Grüße
Ihr Beuth Verlag

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN 6125:2021-10

Verpackungsprüfung - Opake und/oder weiß pigmentierte Folien - Bestimmung der Opazität

Englischer Titel
Packaging test - Opaque and/or white pigmented films - Determination of opacity
Ausgabedatum
2021-10
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
7

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 42,10 EUR inkl. MwSt.

ab 39,35 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 42,10 EUR

  • 50,60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 51,00 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2021-10
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
7
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3293616

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt ein Verfahren fest, um die Opazität von opaken und/oder weiß pigmentierten Folien zu bestimmen. Die Opazität ist hierbei ein Maß für die Lichtdurchlässigkeit von opaken und/oder weiß pigmentierten Folien.

Inhaltsverzeichnis
ICS
55.040, 83.140.10
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3293616
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN 6125:2020-05 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 6125:2020-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) optional zum Spektralfotometer darf unter bestimmten Bedingungen auch ein Reflektometer als Prüfgerät verwendet werden; b) Norm an die aktuellen Gestaltungsregeln angepasst.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...