Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN 6125:2021-10

Verpackungsprüfung - Opake und/oder weiß pigmentierte Folien - Bestimmung der Opazität

Englischer Titel
Packaging test - Opaque and/or white pigmented films - Determination of opacity
Ausgabedatum
2021-10
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
7

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 38,90 EUR inkl. MwSt.

ab 36,36 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 38,90 EUR

  • 46,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 47,10 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2021-10
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
7
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3293616

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt ein Verfahren fest, um die Opazität von opaken und/oder weiß pigmentierten Folien zu bestimmen. Die Opazität ist hierbei ein Maß für die Lichtdurchlässigkeit von opaken und/oder weiß pigmentierten Folien.

Inhaltsverzeichnis
ICS
55.040, 83.140.10
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3293616
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN 6125:2020-05 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 6125:2020-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) optional zum Spektralfotometer darf unter bestimmten Bedingungen auch ein Reflektometer als Prüfgerät verwendet werden; b) Norm an die aktuellen Gestaltungsregeln angepasst.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...