Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN 66084:2021-02

Klassifizierung des Brennverhaltens von Polsterverbunden

Englischer Titel
Classification of burning behaviour of upholstered compounds
Ausgabedatum
2021-02
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
12

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 51,30 EUR inkl. MwSt.

ab 47,94 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 51,30 EUR

  • 61,60 EUR

  • 64,10 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 62,00 EUR

  • 77,60 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2021-02
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
12
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3216769

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt eine Klassifizierung des Brennverhaltens von textilen Polsterverbunden im öffentlichen Bereich, im Gesundheits-, Nichtwohn-, Büro- und Bildungsbereich fest. Ausgenommen hiervon sind Polsterverbunde von Automobilen, Schienenfahrzeugen, Schiffen und Flugzeugen. Dieses Dokument wurde vom Arbeitsausschuss NA 062-05-43 GA "Gemeinschaftsarbeitsausschuss NMP/NHM: Brennverhalten von Textilien, Textil- und Polsterverbunden" im DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP) erarbeitet.

Inhaltsverzeichnis
ICS
13.220.40, 97.140
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3216769
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN 54341:1988-01 und teilweise DIN 66084:2003-07 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 66084:2003-07 und DIN 54341:1988-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Beispiele in den Schutzzielen entfernt; b) Anwendbarkeit auf Matratzen, Sportmatten und -polster entfernt; c) Anwendungsbereich angepasst; d) Abschnitt 2 Normative Verweisungen aktualisiert; e) Abschnitt 3 Begriffe aktualisiert; f) Klassifizierung angepasst; g) Prüfbericht erweitert; h) normativer Anhang A für die Prüfung mit einem Papierkissen aufgenommen; i) Ergänzung des Zeitpunkts abnehmender Tendenz des Brandgeschehens sowie der Zeit, bis die Flammenspitze die Oberkante der Rückenlehne wieder unterschreitet, in der Prüfdurchführung in A.4; j) Aufbau des Dokuments nach den aktuellen Gestaltungsregeln.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...