Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN 67510-3:2011-04

Langnachleuchtende Pigmente und Produkte - Teil 3: Bodennahes langnachleuchtendes Sicherheitsleitsystem

Englischer Titel
Photoluminescent pigments and products - Part 3: Low location lighting system
Ausgabedatum
2011-04
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
26
Hinweis
Dieses Dokument wird vom Herausgeber der ersatzlos zurückgezogenen DIN 67510-4:2008-02 empfohlen.

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 89,80 EUR inkl. MwSt.

ab 83,93 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 89,80 EUR

  • 112,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 108,60 EUR

  • 135,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2011-04
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
26
Hinweis
Dieses Dokument wird vom Herausgeber der ersatzlos zurückgezogenen DIN 67510-4:2008-02 empfohlen.
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1742870

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Das Dokument legt die Kennzeichnung durch nachleuchtende Produkte von Rettungswegen, Gefahrenstellen und sonstigen sicherheitstechnischen Einrichtungen fest. Die einzelnen Kennzeichnungen können zu einem Sicherheits-Leitsystem integriert werden. DIN 67510-3 legt Regeln zur Ausstattung eines bodennahen langnachleuchtenden Sicherheitsleitsystems fest, das durch seine Eigenschaften eine kontinuierliche "Leitung und Lenkung" von in Gefahr befindlichen Personen vom Aufenthaltsort bis zum sicheren Bereich ermöglicht. Für dieses Dokument ist der Arbeitsausschuss NA 058-00-19 AA "Leuchtfarben" im DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
ICS
13.200, 87.060.10
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1742870
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN 67510-3:2004-07 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 67510-3:2004-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Begriff Rettungsweg durch Fluchtweg ersetzt; b) Bild 11 und Bild 13 gestrichen; c) Flucht- und Rettungsplan nach ISO 23601 eingefügt; d) Anhang A überarbeitet; e) normative Verweisungen aktualisiert.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...