Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2004-07

DIN 6779-2:2004-07

Kennzeichnungssystematik für technische Produkte und technische Produktdokumentation - Teil 2: Kennbuchstaben - Hauptklassen und Unterklassen für Zweck oder Aufgabe von Objekten

Englischer Titel
Structuring principles for technical products and technical product documentation - Part 2: Letter codes - Main classes and subclasses of objects according to their purpose or task
Ausgabedatum
2004-07
Originalsprachen
Deutsch
Hinweis
Der Regelsetzer empfiehlt die Anwendung von DIN EN 81346-2:2010-05 .

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 120,00 EUR inkl. MwSt.

ab 112,15 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 120,00 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 144,90 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2004-07
Originalsprachen
Deutsch
Hinweis
Der Regelsetzer empfiehlt die Anwendung von DIN EN 81346-2:2010-05 .

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

In der Norm sind allgemein gültige Kennbuchstaben für Kennzeichnungsblöcke festgelegt. Kennzeichnungsblöcke dienen zur eindeutigen Identifizierung und Lokalisierung der technischen Produkte selbst, ihrer Kennzeichnung in den technischen Dokumenten und zur Kennzeichnung der technischen Dokumente. Die Kennzeichnung stellt die Beziehung zwischen den Betriebsmitteln in der Anlage und den verschiedenen Dokumentarten (z. B. Schaltpläne, Fließbilder, Stromlaufpläne, Stücklisten, Anweisungen) her.
In DIN 6779-2 sind die Kennbuchstaben der Hauptklassen für Zweck und Aufgabe von Objekten ergänzt durch die Zweitbuchstaben für Unterklassen festgelegt. Diese Festlegungen sind allgemein gültig, d. h., sie gelten gleichermaßen für alle Fachgebiete wie Bau-, Verfahrens- und Elektrotechnik sowie Schiffs- und Meerestechnik. In den Fachnormen der Reihe DIN 6779 dürfen weitere Kennbuchstaben zur weiteren Unterteilung der Klassen festgelegt werden.
Die Norm DIN 6779-2 basiert auf der Norm DIN EN 61346-2 und ergänzt diese. DIN 6779-2 wird zurückgezogen, sobald die Festlegungen bzw. Kennbuchstaben dieser Norm in eine Neuausgabe von IEC 61346-2 aufgenommen worden sind.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 6779-2:1995-07 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 6779-2:1995-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: - Kennbuchstaben an DIN EN 61346-2:2000-12, Tabelle 1 angepasst; - Begriffslisten aufgenommen.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...