Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN 6862-3:2021-06

Identifizierung und Kennzeichnung von Bildaufzeichnungen in der medizinischen Diagnostik - Teil 3: Patientenorientierung bei bildgebenden Verfahren

Englischer Titel
Identification and characterization of radiological images in medical diagnosis - Part 3: Patient orientation in image generating procedures
Ausgabedatum
2021-06
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
39

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 108,80 EUR inkl. MwSt.

ab 101,68 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 108,80 EUR

  • 130,50 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 131,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2021-06
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
39
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3249435

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 080-00-04 AA "Informationsverarbeitung" im DIN-Normenausschuss Radiologie (NAR). Dieses Dokument legt die Kennzeichnung der Patientenorientierung in Darstellungen, die mit bildgebenden Verfahren in der medizinischen Radiologie gewonnen werden, fest. Dieses Dokument ist nur für Bilder, die dem DICOM-Standard genügen, anwendbar. Zweck dieses Dokuments ist es, dem Betrachter die eindeutige räumliche Zuordnung von Bild und Körper des Patienten zu ermöglichen.

Inhaltsverzeichnis
ICS
11.040.50
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3249435
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN 6848-1:2003-02 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 6848-1:2003-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Neuzuordnung der Norm als Teil 3 der Reihe DIN 6862; b) komplette Überarbeitung des Inhalts; c) redaktionelle Überarbeitung des Dokuments.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...