Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN 68706-1:2020-06

Innentüren aus Holz und Holzwerkstoffen - Teil 1: Türblätter; Begriffe, Maße und Anforderungen

Englischer Titel
Internal doors made from wood or timber - Part 1: Door leaves; Terms, dimensions and requirements
Ausgabedatum
2020-06
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
18

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 70,60 EUR inkl. MwSt.

ab 65,98 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 70,60 EUR

  • 84,70 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 85,20 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Dokument in Ihren Online-Diensten/Käufen

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2020-06
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
18
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3137203

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm gilt mit DIN 18101 für gefälzte und stumpf einschlagende (ungefälzte) Türblätter im Innenausbau. Diese Norm kann auch für Türblätter in Sondertüren (zum Beispiel Wohnungseingangstüren, Feuchtraumtüren) unter der Voraussetzung angewendet werden, dass deren besondere Anforderungen berücksichtigt sind. Dies gilt auch für Beschläge, Türschließer und besondere Drückergarnituren. Begriffe und Bezeichnungen für Massivholzrahmentüren sind in dieser Norm nicht enthalten.

Inhaltsverzeichnis
ICS
91.060.50
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3137203
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN 68706-1:2002-02 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 68706-1:2002-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Gestaltung der Begriffe an aktuelle Regeln angepasst; b) inhaltlich und redaktionell vollständig überarbeitet; c) die bisherige detaillierte Beschreibung von Furnieroberflächen und deren Qualitätsbeschaffenheit, wurde ersatzlos gestrichen, weil die seinerzeit dort als unzulässig beschriebenen wuchsbedingten Eigenheiten (z. B. Risse, Äste, Fugen) in vielen Furnieroberflächen heute als besonderes Designmerkmal herausgestellt werden.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...