Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN 743-1:2012-12

Tragfähigkeitsberechnung von Wellen und Achsen - Teil 1: Grundlagen

Englischer Titel
Calculation of load capacity of shafts and axles - Part 1: General
Ausgabedatum
2012-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
25

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 83,20 EUR inkl. MwSt.

ab 77,76 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 83,20 EUR

  • 104,20 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 100,80 EUR

  • 126,00 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Dokument in Ihren Online-Diensten/Käufen

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2012-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
25
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1818281

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Eine große Anzahl von Ausfällen im Maschinenbau ist auf Schäden an Achsen und Wellen zurückzuführen. Die häufigste Ursache hierfür sind Dauerbrüche (Ermüdungsbrüche, Schwingungsbrüche). Neben der optimalen konstruktiven Gestaltung stellt die Berechnung der Sicherheit gegen das Auftreten von Dauerbrüchen und Schäden infolge Maximalbelastung (bleibende Verformung, Anriss) eine erforderliche Maßnahme dar. Diese Norm enthält die Grundgleichungen und das methodische Vorgehen beim Tragfähigkeitsnachweis für Wellen und Achsen. Diese Norm wurde vom Arbeitsausschuss "Wellen und Welle-Nabe-Verbindungen" NA 060-34-32 im Fachbereich Antriebstechnik des Normenausschusses Maschinenbau (NAM) im DIN Deutsches Institut für Normung e. V. erarbeitet. Die Normenreihe DIN 743 - Tragfähigkeitsberechnung für Wellen und Achsen besteht aus:  - Teil 1: Einführung, Grundlagen; - Teil 2: Formzahlen und Kerbwirkungszahlen; - Teil 3: Werkstoff-Festigkeitswerte; - Teil 4: Zeitfestigkeit, Dauerfestigkeit - Schädigungsäquivalente Spannungsamplitude;  - Beiblatt 1: Anwendungsbeispiele zu Teil 1 bis 3; - Beiblatt 2: Anwendungsbeispiele zu Teil 4.
Gegenüber DIN 743-1:2000-10 wurden folgende Änderungen im Abschnitt 5 vorgenommen: a) für den statischen Nachweis erfolgte eine Unterscheidung zwischen dem Nachweis des Vermeidens bleibender Verformung und dem Nachweis des Vermeidens von Anrissen bei harten Randschichten; b) die Ermittlung der Bauteilanrissgrenze wurde ergänzt. Frühere Ausgaben: DIN 743-1:1998-05, 2000-10

Inhaltsverzeichnis
ICS
21.120.10
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1818281
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 743-1:2000-10 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 743-1:2000-10 wurden folgende Änderungen im Abschnitt 5 vorgenommen: a) für den statischen Nachweis erfolgte eine Unterscheidung zwischen dem Nachweis des Vermeidens bleibender Verformung und dem Nachweis des Vermeidens von Anrissen bei harten Randschichten; b) die Ermittlung der Bauteilanrissgrenze wurde ergänzt.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...