Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2016-05

DIN 8061:2016-05

Rohre aus weichmacherfreiem Polyvinylchlorid (PVC-U) - Allgemeine Güteanforderungen, Prüfung; Text Deutsch und Englisch

Englischer Titel
Unplasticized polyvinyl chloride (PVC-U) pipes - General quality requirements, testing; Text in German and English
Ausgabedatum
2016-05
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 82,60 EUR inkl. MwSt.

ab 69,41 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 82,60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 89,80 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2016-05
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2473594

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt allgemeine Güteanforderungen und Prüfungen für gerade, runde und nahtlose Rohre aus weichmacherfreiem Polyvinylchlorid (PVC-U) mit Abmessungen nach DIN 8062 fest. Sie wendet sich an Hersteller und Anwender von Rohren aus weichmacherfreiem Polyvinylchlorid (PVC-U). Sie ist vorgesehen, dem Nutzer mit diesem Dokument eine Grundnorm mit den allgemeinen Güteanforderungen und den dazu erforderlichen Prüfungen für Rohre aus weichmacherfreiem Polyvinylchlorid (PVC-U) zur Verfügung zu stellen. Die Norm beinhaltet insbesondere Aspekte der Qualität. Für die Norm DIN 8061 ist das Gremium NA 054-05-02 AA "Prüfverfahren für Rohre" im DIN-Normenausschuss Kunststoffe (FNK) zuständig.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2473594
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 8061:2009-10 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 8061:2009-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Streichung der Prüfspannung 2,2 MPa/Prüfdauer 1000 h bei 80 °C aus den Prüfbedingungen für die Zeitstand-Innendruckprüfung in Tabelle 1; b) Streichung der Fußnote mit den Einschränkungen der Anwendung der  8760 h-Prüfung in Tabelle 1; c) Ergänzung der Prüfspannung 11,5 MPa/Prüfdauer 165 h bei 60 °C in Tabelle 1; d) Norm redaktionell überarbeitet; e) normative Verweisungen aktualisiert.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...