Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN 8165:2018-09

Förderketten mit Vollbolzen und Anbauteilen - Bauart FV

Englischer Titel
Conveyor chains with solid pins and attachments - Type FV
Ausgabedatum
2018-09
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
14

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 58,90 EUR inkl. MwSt.

ab 55,05 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 58,90 EUR

  • 70,60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 71,10 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2018-09
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
14
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2861936

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm gilt für Förderketten mit Vollbolzen sowie Anbauteilen der Bauart FV. Weiterhin sind Traglaschen beschrieben, die in diesen Ketten Verwendung finden können. Die nationalen Interessen bei der Erarbeitung wurden vom Ausschuss NA 060-34-35 AA "Stahlgelenkketten" im Fachbereich "Antriebstechnik" des DIN-Normenausschusses Maschinenbau (NAM) wahrgenommen. Vertreter der Hersteller und Anwender von Förderketten waren an der Erarbeitung beteiligt.

Inhaltsverzeichnis
ICS
53.040.20
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2861936
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN 8165:2018-02 .

Korrekturinformation: Berichtigtes Dokument: Bezieher des Vorgängerdokuments DIN 8165:2018-02 erhalten eine kostenfreie Ersatzlieferung .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 8165-1:1992-03, DIN 8165-2:1992-03 und DIN 8165-3:1992-03 und DIN 8166:1992-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Schmierung geändert; b) Konservierung ergänzt; c) Wärmebehandlung der Werkstoffe ergänzt; d) Lieferform ergänzt; e) Kennzeichnung der Ketten ergänzt; f) Umschreibung von Kröpfgliedern ergänzt; g) Doppelstrangketten entfallen; h) Bezeichnung in Kurzbezeichnung sowie Anzahl der Befestigungs-Löcher bei Anbauteilen geändert; i) Normangabe Halbzeug zu Anbauteilen entfallen; j) Angaben zu Allgemeintoleranz entfallen; k) Bezeichnung der Kettentypen mit Traglaschen in Kurzbezeichnung geändert; l) Bezeichnung der Form der Rollen in Kurzbezeichnung geändert; m) Maße Bund an Bundlaufrollen geändert; n) Rollenwerkstoff geändert; o) Rollen ohne Einpressbuchse; p) die Laschendicke ist nicht mehr als Nennmaß definiert. Gegenüber DIN 8165:2018-02 wurden folgende Korrekturen vorgenommen: a) in Tabelle 1, Zeile 1 wurde die Bezeichnung "d3 max." in "d3 min." geändert.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...