Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2013-12

DIN 929:2013-12

Sechskant-Schweißmuttern

Englischer Titel
Hexagon weld nuts
Ausgabedatum
2013-12
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 43,70 EUR inkl. MwSt.

ab 40,84 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 43,70 EUR

  • 52,40 EUR

  • 54,70 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 52,70 EUR

  • 66,20 EUR

Abo 1
1

Jetzt 1 Jahr gratis testen: Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2013-12
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2072554

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt Anforderungen an Sechskant-Schweißmuttern mit metrischem Regelgewinde von M3 bis M16 und metrischem Feingewinde mit Gewindenenndurchmessern von 8 mm bis 16 mm in Produktklasse A fest. Neben redaktionellen Änderungen wurden Anpassungen entsprechend der Neuausgabe von DIN EN ISO 898-2 vorgenommen. Diese Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA 067-00-03 AA "Verbindungselemente mit metrischem Innengewinde" im Normenausschuss Mechanische Verbindungselemente (FMV) im DIN erarbeitet.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2072554
Änderungsvermerk

Korrekturinformation: Berichtigtes Dokument: Bezieher des Vorgängerdokumentes DIN 929:2013-05 erhalten kostenfreie Ersatzlieferung

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Änderungen Gegenüber DIN 929:2000 01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Normative Verweisungen aktualisiert; b) in Tabelle 1 und Tabelle 4 Nachkommastellen für die jeweiligen Maße vereinheitlicht; c) Maßbuchstabe d1 in D entsprechend DIN ISO 9651 geändert; d) Maßbuchstaben d2 bis d5 in d1 bis d4 umbenannt; e) Tabelle 2 ersetzt die bisherigen Abschnitte 4.1 bis 4.3 sowie 4.5 und 4.6; f) Norm redaktionell überarbeitet. Gegenüber DIN 929:2013-05 wurde folgende Berichtigung vorgenommen: a) In Tabelle 1 wurden die noch in der Vorgängernorm enthaltenen Grenzabmaße für h1 und h2 wieder angegeben.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...