Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2014-12

DIN 9868:2014-12

Werkzeuge der Stanztechnik - Säulengestelle aus Stahl

Englischer Titel
Press tools - Press tool sets of steel
Ausgabedatum
2014-12
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 50,30 EUR inkl. MwSt.

ab 47,01 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 50,30 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 60,80 EUR

Abo 1
1

Jetzt 1 Jahr gratis testen: Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2014-12
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2243593

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt Anforderungen an Maße, Formen, Bezeichnung und Werkstoff für Säulengestelle aus Stahl fest. Diese Säulengestelle kommen zur Anwendung beim Bau von Werkzeugen der Stanztechnik. Unter Stanztechnik im Sinne dieser Norm werden die Begriffe nach den Normen über Fertigungsverfahren (zum Beispiel DIN 8582 und DIN 9869-1 und DIN 9869-2) - Umformen, Trennen und Fügen - verstanden. Mit dieser Norm soll die Typvielfalt von Säulengestellen aus Stahl eingeschränkt werden. Den Säulengestellen werden für die jeweiligen industriespezifischen Anforderungen Führungssäulen nach DIN 9825-2 oder den Normen DIN 9825-3 und DIN 9825-4 mit den zugehörigen Führungsbuchsen nach DIN 9831-1 oder DIN 9831-2 zugeordnet. Das System für die Zuordnung der Führungssäulen und Führungsbuchsen zu den genormten Platten für Säulengestelle und die möglichen Varianten sind in Abschnitt 3 dieser Norm enthalten. Diese Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA 121-03-02 AA "Werkzeuge der Stanztechnik" im Normenausschuss Werkzeuge und Spannzeuge  (FWS) des DIN erarbeitet.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2243593
Änderungsvermerk

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN V 9868-1:1991-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Vornorm in Norm überführt; b) Anwendungsbereich präzisiert und gekürzt; c) Normative Verweisungen aktualisiert; d) DIN ISO 6753-1 als Ersatz für DIN 9873-1 aufgenommen; e) Festlegung der Maße für Platten nach DIN ISO 6753-1 aufgenommen; f) Bilder aktualisiert; g) Norm redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...