Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2019-05

DIN CLC/TR 50542-1:2019-05;VDE 0115-542-1:2019-05

VDE 0115-542-1:2019-05

Bahnanwendungen - Display-Steuereinheit (TDC) für Führerräume - Teil 1: Allgemeine Architektur; Englische Fassung CLC/TR 50542-1:2018

Englischer Titel
Railway applications - Driver's cab train display controller (TDC) - Part 1: General architecture; English version CLC/TR 50542-1:2018
Ausgabedatum
2019-05
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 62,87 EUR inkl. MwSt.

ab 58,76 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 62,87 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2019-05
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Englisch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Technische Bericht dient der Harmonisierung der Kommunikation zwischen den Displays am Fahrzeugführerpult und den fahrzeugseitigen Zugsystemen. Diese Harmonisierung ist aufgrund steigender Anzahl von Entwicklungen erforderlich geworden. Zu den Entwicklungen zählen steigende Anzahlen an Rechner und Displays zur Bewältigung anspruchsvoller Funktionen in den fahrzeugseitigen Zugsystemen. Sowie die fortschreitende Harmonisierung von Schnittstellen auf dem Zug. Hinzu kommt die Entwicklung, dass die Beschränkungen für fahrzeugseitige Ausrüstung auf dem europäische Markt offener geworden sind und somit Marktbeschränkungen reduziert wurden. Die Kombination der vorstehend genannten Entwicklungen führt zu der Schlussfolgerung, dass fahrzeugseitige Zugsysteme während des Zugbetriebs Zugang zu den Displays auf dem Pult haben müssen. Es ist ferner wünschenswert, die Vorteile durch den Einbau mehrerer Displays zu bewahren, so dass im Falle eines Ausfalls eines Displays auf ein anderes geschaltet werden kann. Aus diesem Grund ist ein gewisser Grad an Integration und harmonisierter Kommunikation erforderlich. Ein anderer Beweggrund für diesen Technischen Bericht sind die Lebenszykluskosten. Die Empfehlungen in diesem Technischen Bericht unterstützen die einfachere Austauschbarkeit von Displays und Pultausrüstung während der Lebensdauer des Fahrzeugs, unabhängig von dem Lieferanten. In diesem Dokument werden andere Zugsysteme (OTS), die Displays und die Display-Steuereinheit (TDC) nur in Bezug auf ihre Funktionalitäten und nicht als reale Geräte betrachtet. Die Reihe CLC/TR 50542 ist keine Normenreihe, sondern stellt Studien über ein künftiges mögliches System dar. Es wird nicht eine bereits existierende Lösung für ein Display-System (TDS) beschrieben. Zuständig ist das DKE/UK 351.1 "Fahrzeuge" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...