Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2011-06

DIN EN 1010-1:2011-06

Sicherheit von Maschinen - Sicherheitsanforderungen an Konstruktion und Bau von Druck- und Papierverarbeitungsmaschinen - Teil 1: Gemeinsame Anforderungen; Deutsche Fassung EN 1010-1:2004+A1:2010

Englischer Titel
Safety of machinery - Safety requirements for the design and construction of printing and paper converting machines - Part 1: Common requirements; German version EN 1010-1:2004+A1:2010
Ausgabedatum
2011-06
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 141,90 EUR inkl. MwSt.

ab 119,24 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 141,90 EUR

  • 177,20 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 154,20 EUR

  • 192,70 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2011-06
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1736985

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm konkretisiert einschlägige Anforderungen von Anhang I der EG-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG an erstmals im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) in Verkehr gebrachte Maschinen, um den Nachweis der Übereinstimmung mit diesen Anforderungen zu erleichtern. Ab dem Zeitpunkt ihrer Bezeichnung als Harmonisierte Norm im Amtsblatt der Europäischen Union kann der Hersteller bei ihrer Anwendung davon ausgehen, dass er die von der Norm behandelten Anforderungen der Maschinenrichtlinie eingehalten hat (so genannte Vermutungswirkung). Dieses Dokument gilt für   - Druckmaschinen zum Drucken auf Papier und ähnlichen Stoffen einschließlich Siebdruckmaschinen; als Druckmaschinen gelten auch Einrichtungen und Arbeitsmittel für die Druckvorstufe und Zusatzeinrichtungen für Druckmaschinen. Unter die Norm fallen auch Maschinen, die für das Papier-, Produkt-, Druckform- oder Farbhandling erforderlich sind (vor und nach dem Druck) sowie Maschinen zum Reinigen von Druckformen und zur Prüfung der Druckqualität (Druckhilfsmaschinen).  - Maschinen zur Be- oder Verarbeitung sowie Veredelung von Papier, Pappe und ähnlichen Stoffen, die in ähnlicher Weise be- oder verarbeitet oder veredelt werden (Papierverarbeitungsmaschinen, Papierveredelungsmaschinen). Ähnliche Stoffe sind zum Bespiel Flach- und Wellpappe, Kunststoff-Folie, Aluminiumfolie, Blech und Fotopapier. Dieses Dokument behandelt alle gemeinsamen signifikanten Gefährdungen, die auf die Druck- und Papierverarbeitungsmaschinen zutreffen, wenn sie bestimmungsgemäß und entsprechend den vorhersehbaren Bedingungen des Herstellers verwendet werden. Dieses Dokument gilt nicht für Druck- und Papierverarbeitungsmaschinen, die hergestellt wurden, bevor CEN dieses Dokument veröffentlichte. Dieses Dokument gilt nicht für:  - Rollenschneidemaschinen und Querschneider der Papierausrüstung (Querschneider mit Abrollung) (siehe EN 1034-1:2000, EN 1034-3:2000, EN 1034-5:2005); - Zusammentragmaschinen für den Bürobereich, die mit Reib- (Friktions-) Anlegern ausgerüstet sind; - Postbearbeitungsmaschinen; - Maschinen für das Füllen von Verpackungen (zum Beispiel Maschinen zum Formen, Füllen und Verschließen); Textildruckmaschinen.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1736985
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 1010-1:2005-03 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber der DIN EN 1010-1:2005-03 sind folgende Änderungen vorgenommen worden: a)  die Norm ist im Hinblick auf die neue Maschinenrichtlinie 2006/42/EG geändert und angepasst; b)  Aktualisierung der normativen Verweise; c)  Abschnitt 5.2.2: Ergänzung der Anforderungen an trennende Schutzeinrichtungen; d)  Anpassung der Anforderungen an sicherheitsrelevante Teile von Steuerungen an die EN ISO 13849-1 und EN 62061 (Abschnitt 5.2.6 zu Steuerungen komplett überarbeitet); e)  Abschnitt 5.2.10: Präzisierung der Anforderungen an Schaltleisten; f)  Ergänzungen der Anforderungen an Benutzerinformationen (Abschnitt 7); g)  Aufnahme eines informativen Anhangs E mit Richtwerten zu Lärm; h)  Aufnahme eines informativen Anhangs ZA über den Zusammenhang dieser Europäischen Norm mit den grundlegenden Anforderungen der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...