Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2003-06

DIN EN 10297-1:2003-06

Nahtlose kreisförmige Stahlrohre für den Maschinenbau und allgemeine technische Anwendungen - Technische Lieferbedingungen - Teil 1: Rohre aus unlegierten und legierten Stählen; Deutsche Fassung EN 10297-1:2003

Englischer Titel
Seamless circular steel tubes for mechanical and general engineering purposes - Technical delivery conditions - Part 1: Non-alloy and alloy steel tubes; German version EN 10297-1:2003
Ausgabedatum
2003-06
Originalsprachen
Deutsch
Hinweis
Dieses Dokument wird vom Herausgeber der ersatzlos zurückgezogenen DIN 1630:1984-10 empfohlen.
Berichtigungsinformation
Der Ersatzvermerk muss richtig wie folgt lauten: Ersatz für DIN 17204:1990-11; mit DIN EN 10208-1:1998-02, DIN EN 10216-1:2002-08 und DIN EN 10224:2003-07 Ersatz für DIN 1629:1984-10; mit DIN EN 10216-1:2002-08 Ersatz für DIN 1630:1984-10

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 99,80 EUR inkl. MwSt.

ab 93,27 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 99,80 EUR

  • 124,90 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 120,70 EUR

  • 150,90 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2003-06
Originalsprachen
Deutsch
Hinweis
Dieses Dokument wird vom Herausgeber der ersatzlos zurückgezogenen DIN 1630:1984-10 empfohlen.
Berichtigungsinformation
Der Ersatzvermerk muss richtig wie folgt lauten: Ersatz für DIN 17204:1990-11; mit DIN EN 10208-1:1998-02, DIN EN 10216-1:2002-08 und DIN EN 10224:2003-07 Ersatz für DIN 1629:1984-10; mit DIN EN 10216-1:2002-08 Ersatz für DIN 1630:1984-10
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9284889

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9284889
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 1629:1984-10 , DIN 17204:1990-11 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 17204:1990-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anwendungsbereich auf Rohre aus Einsatzstählen und für besondere Wärmebehandlungszustände erweitert; b) Streichung der Stahlsorten mit den Werkstoffnummern 1.0402, 1.1149, 1.0501, 1.1180, 1.0503, 1.1201, 1.0535, 1.1203, 1.1209, 1.0601, 1.1223, 1.1170, 1.0561, 1.1167, 1.6582 und 1.7707. c) Aufnahme 7 unlegierter Qualitätsstähle, eines legierten Qualitätsstahls, 9 unlegierter Edelstähle und 14 legierter Edelstähle; d) Änderung der Kurznamen nach DIN EN 10027-1 unter Beibehaltung der bisherigen Werkstoffnummern; e) Anforderungen an chemische Zusammensetzung, mechanische und mechanisch-technologische Eigenschaften, Oberflächenbeschaffenheit und innere Beschaffenheit, Maße, längenbezogene Masse und Prüfung überarbeitet; f) Festlegungen zur Berechnung der statischen Werte aufgenommen; g) redaktionelle Überarbeitung. Gegenüber DIN 1629:1984-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anwendungsbereich auf Rohre aus legierten Stählen erweitert; b) vollständiger Ersatz der bisher genormten allgemeinen Baustähle durch Maschinenbaustähle geänderter chemischer Zusammensetzung und mechanischer Eigenschaften; c) Anforderungen an mechanisch-technologische Eigenschaften, Oberflächenbeschaffenheit und innere Beschaffenheit, Maße, längenbezogene Masse und Prüfung überarbeitet; d) Werte der Kerbschlagarbeit für die Mehrzahl der Stähle festgelegt; e) Festlegungen zur Berechnung der statischen Werte aufgenommen; f) redaktionelle Überarbeitung. Gegenüber DIN 1630:1984-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anwendungsbereich auf Rohre aus legierten Stählen erweitert; b) vollständiger Ersatz der bisher genormten allgemeinen Baustähle durch Maschinenbaustähle geänderter chemischer Zusammensetzung und mechanischer Eigenschaften; c) Anforderungen an mechanisch-technologische Eigenschaften, Oberflächenbeschaffenheit und innere Beschaffenheit, Maße, längenbezogene Masse und Prüfung überarbeitet; d) Werte der Dehngrenze bei erhöhten Temperaturen nicht mehr festgelegt; e) Festlegungen zur Berechnung der statischen Werte aufgenommen; f) redaktionelle Überarbeitung.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...