Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 12266-1:2012-06

Industriearmaturen - Prüfung von Armaturen aus Metall - Teil 1: Druckprüfungen, Prüfverfahren und Annahmekriterien - Verbindliche Anforderungen; Deutsche Fassung EN 12266-1:2012

Englischer Titel
Industrial valves - Testing of metallic valves - Part 1: Pressure tests, test procedures and acceptance criteria - Mandatory requirements; German version EN 12266-1:2012
Ausgabedatum
2012-06
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
19

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 70,60 EUR inkl. MwSt.

ab 65,98 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 70,60 EUR

  • 88,30 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 85,20 EUR

  • 106,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Dokument in Ihren Online-Diensten/Käufen

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2012-06
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
19
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1834250

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Zweck dieser Europäischen Norm ist die Festlegung bestimmter grundlegender, verbindlicher Anforderungen an Prüfungen, Prüfverfahren und Annahmekriterien für die fertigungsbegleitende Prüfung von Industriearmaturen aus metallischen Werkstoffen, um einheitliche Prüfungen und Prüfverfahren sicherzustellen. Die in dieser Europäischen Norm beschriebenen Prüfungen und Prüfverfahren dürfen bei Bedarf auch für Typ- und Annahmeprüfungen angewendet werden. Sicherheitseinrichtungen werden in EN 12266-1 nicht behandelt. Besondere Anforderungen, die jeweils nur für eine Produkt- oder Gebrauchstauglichkeitsnorm spezifisch sind, sind in dieser Europäischen Norm nicht enthalten. Wenn diese Europäische Norm als normative Verweisung in einer Produkt- oder Gebrauchstauglichkeitsnorm für Armaturen aufgeführt ist, muss sie im Zusammenhang mit den festgelegten spezifischen Anforderungen dieser Produkt- oder Gebrauchstauglichkeitsnorm beachtet werden. Wenn sich die Anforderungen in einer Produkt- oder Gebrauchstauglichkeitsnorm von den in dieser Europäischen Norm festgelegten Anforderungen unterscheiden, dann gelten die Anforderungen der Produkt- oder Gebrauchstauglichkeitsnorm.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1834250
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 12266-1:2003-06 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 12266-1:2003-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) der Anwendungsbereich wurde festgelegt und redaktionell überarbeitet; b) der Abschnitt Normative Verweisungen wurde aktualisiert; c) Abschnitt 3, Begriffe, wurde überarbeitet; d) Abschnitt 4, Prüfanforderungen, wurde geändert; e) A.1.6, Zulässiger Druck bei Raumtemperatur, wurde entfernt; f) Tabelle A.2, Mindest-Prüfdauer für Prüfungen des drucktragenden Gehäuses, wurde aktualisiert; g) Anhang ZA wurde überarbeitet; h) die Literaturhinweise wurden aktualisiert.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...