Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2004-10

DIN EN 12312-17:2004-10

Luftfahrt-Bodengeräte - Besondere Anforderungen - Teil 17: Klimatisierungsanlagen; Deutsche Fassung EN 12312-17:2004

Englischer Titel
Aircraft ground support equipment - Specific requirements - Part 17: Air conditioning equipment; German version EN 12312-17:2004
Ausgabedatum
2004-10
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 69,20 EUR inkl. MwSt.

ab 64,67 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 69,20 EUR

  • 86,60 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 83,50 EUR

  • 104,70 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2004-10
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Europäische Norm EN 12312-17 ist von der CEN/TC 274/SC 3/WG 7 "Klimatisierungsanlagen" (Sekretariat: DIN) unter deutscher Mitarbeit erstellt worden. Der zuständige Arbeitsausschuss im DIN ist der AA 1.2.5 - Bodengeräte.
DIN EN 12312-17 ist Teil einer Reihe von Normen, in der die besonderen Anforderungen an unterschiedliche Luftfahrt-Bodengeräte behandelt werden. Beschrieben werden die technischen Anforderungen zur Minimierung der Gefährdungen, die bei der Inbetriebnahme, beim Betrieb und bei der Wartung von speziellen Klimatisierungsanlagen bei der Bodenversorgung an Luftfahrzeugen auftreten können, wenn diese in Übereinstimmung mit den Anweisungen des Herstellers oder seines Beauftragten ausgeführt werden. Berücksichtigt werden auch einige Funktions- und Gestaltungsanforderungen, die von offiziellen Stellen, Luftfahrzeug- und Bodengeräteherstellern sowie Luftverkehrs- und Abfertigungsgesellschaften als wesentlich erachtet wurden. Die Norm gilt für alle beweglichen Klimatisierungsanlagen mit Verdampfern für das Kühlen und für das Heizen und Lüften der Kabine von zivilen Luftfahrzeugen von außen (Klimatisierung am Boden), für Zubehör, wie Schläuche und Kupplungen, die an beweglichen Teilen von Fluggastbrücken montiert sind, und/oder bewegliche Bauteile von festen, zentralen Klimatisierungsanlagen für Luftfahrzeuge, die an Fluggastbrücken angebracht oder in das Vorfeld integriert sind. Gefährdungen, die von einer Klimatisierungsanlage als solche ausgehen, werden nicht behandelt.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 12312-17:2009-08 .

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...