Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2009-11

DIN EN 12470-3:2009-11

Medizinische Thermometer - Teil 3: Elektrische (extrapolierende und nicht extrapolierende) Kompaktthermometer mit Maximumvorrichtung; Deutsche Fassung EN 12470-3:2000+A1:2009

Englischer Titel
Clinical thermometers - Part 3: Performance of compact electrical thermometers (non-predictive and predictive) with maximum device; German version EN 12470-3:2000+A1:2009
Ausgabedatum
2009-11
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 82,60 EUR inkl. MwSt.

ab 69,41 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 82,60 EUR

  • 103,10 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 89,80 EUR

  • 112,10 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2009-11
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die vorgenannten Normen konkretisieren in Verbindung mit den jeweils bisher geltenden Europäischen Normen die einschlägigen Anforderungen der EG-Richtlinie 93/42/EWG über Medizinprodukte. Die Normen aktualisieren die bisher geltenden Europäischen Normen, indem im Anhang ZA die einschlägigen Anforderungen der EG-Richtlinie 2007/47/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 5. September 2007 zur Änderung der Richtlinie 93/42/EG des Rates über Medizinprodukte (ABl. Nr. L 247 vom 21.9.2007, S. 21) berücksichtigt wurden. Alle vier Normenteile beinhalten neben den Änderungen im Anhang ZA auch konkrete Anforderungen an den Hersteller. So muss der Hersteller das Datum der Ausgabe oder der letzten Überarbeitung der Gebrauchsanweisung sowie den Namen und die Anschrift des Bevollmächtigten, wenn der Hersteller keinen Firmensitz in der Gemeinschaft hat, angeben. In der DIN EN 12470-3 wird zusätzlich ein Hinweis auf der Sondenhülle oder deren Verpackung, wenn die Sondenhülle für den einmaligen Gebrauch vorgesehen ist, sowie Informationen über bekannte Merkmale und technische Faktoren, von denen der Hersteller weiß, dass sie eine Gefahr darstellen könnten, wenn das Produkt wiederverwendet würde, gefordert. Die übrigen Festlegungen der bisher geltenden Europäischen Normen werden nicht berührt. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 027-02-18 AA "Klinische Thermometer" im NAFuO.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 12470-3:2000-04 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN ISO 80601-2-56:2013-02 , DIN EN ISO 80601-2-56:2018-02 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 12470 3: 2000-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Normative Verweisungen aktualisiert; b) In 6.1 die folgende Anforderung zusätzlich aufgenommen: Wenn die Sondenhülle ein Einmalprodukt ist, muss es einen Hinweis auf der Sondenhülle oder auf seiner Verpackung tragen, welcher in der gesamten Gemeinschaft einheitlich ist, dass das Produkt für den einmaligen Gebrauch bestimmt ist; c) In 8.1 die folgende Anforderung zusätzlich aufgenommen: Der Hersteller muss das Datum der Ausgabe oder der letzten Überarbeitung der Gebrauchsanweisung angeben; d) In 8.2 die folgende Anforderung zusätzlich aufgenommen: den Namen und die Anschrift des Bevollmächtigten, wenn der Hersteller keinen Firmensitz in der Gemeinschaft hat; e) In 8.3 die folgenden Anforderungen zusätzlich aufgenommen: den Namen und die Anschrift des Bevollmächtigten, wenn der Hersteller keinen Firmensitz in der Gemeinschaft hat, Informationen über bekannte Merkmale und technische Faktoren, die eine Gefahr darstellen könnten, wenn das Produkt wiederverwendet würde; f) Anpassung des Anhang ZA an die einschlägigen Anforderungen der EG-Richtlinie 2007/47/EWG.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...