Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2011-07

DIN EN 12829:2011-07

Grenzflächenaktive Stoffe - Herstellung von Wasser mit bekannter Calcium- und Magnesiumhärte; Deutsche Fassung EN 12829:2011

Englischer Titel
Surface active agents - Preparation of water with known calcium and magnesium hardness; German version EN 12829:2011
Ausgabedatum
2011-07
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 50,30 EUR inkl. MwSt.

ab 47,01 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 50,30 EUR

  • 62,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 60,80 EUR

  • 76,10 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2011-07
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1728170

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt ein Verfahren zur Herstellung von Wasser mit bekannter Calcium- und Magnesiumhärte zur Prüfung von grenzflächenaktiven Stoffen und Produkten fest, die diese enthalten. Die Stammlösungen werden durch Lösen einer entsprechenden Menge Calciumchlorid oder Magnesiumchlorid in Wasser hergestellt. Die Calcium- oder Magnesiumionen in dieser Stammlösung werden durch komplexometrische Titration mit dem Dinatriumsalz von Ethylendiamintetraessigsäure (EDTA) unter Verwendung einer Mischung aus Beizenschwarz 11 und Methylrot als Indikator bestimmt. Die Herstellung von verdünnten Lösungen mit der geforderten Härte erfolgt durch Verdünnen von entsprechenden Volumina der Stammlösung.
Dieses Dokument (DIN EN 12829:2011) wurde vom CEN/TC 276 "Grenzflächenaktive Stoffe" erarbeitet, dessen Sekretariat vom AFNOR (Frankreich) gehalten wird. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-05-63 AA "Anwendungstechnische Prüfverfahren für Tenside" im Normenausschuss Materialprüfung (NMP) im DIN.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1728170
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 12829:1997-10 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 12829:1997-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anwendungsbereich erweitert auf Wasser mit bekannter Magnesiumhärte und Titel der Norm entsprechend geändert; b) zur Herstellung von Wasser mit bekannter Magnesiumhärte erforderliche Reagenzien ergänzt sowie Abschnitt Durchführung überarbeitet; c) Anhang A um Angaben zur Magnesiumhärte ergänzt; d) Inhalt redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...