Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2017-01

DIN EN 12945:2017-01

Kalkdünger - Bestimmung des Neutralisationswertes - Titrimetrische Verfahren; Deutsche Fassung EN 12945:2014+A1:2016

Englischer Titel
Liming materials - Determination of neutralizing value - Titrimetric methods; German version EN 12945:2014+A1:2016
Ausgabedatum
2017-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 69,20 EUR inkl. MwSt.

ab 64,67 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 69,20 EUR

  • 83,00 EUR

  • 86,60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 83,50 EUR

  • 104,70 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2017-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2412852

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Zur erfolgreichen und effizienten Durchführung der Kalkdüngung von Böden für die landwirtschaftliche Pflanzenproduktion ist die Bestimmung der Neutralisationswirkung von Kalkdüngern von großer Bedeutung. Die Europäische Norm EN 12945:2014+A1:2016 legt zwei Verfahren zur Bestimmung des Neutralisationswertes (NV) von Kalkdüngern fest. Verfahren A gilt für alle Kalkdünger, ausgenommen sind Kalke aus Eisenhüttenschlacke. Verfahren B ist anwendbar für alle Kalkdünger. Die Probe wird in einer festgelegten Menge Salzsäure-Standardlösung gelöst. Die überschüssige Säure wird durch Rücktitration mit einer Natriumhydroxid-Standardlösung bestimmt. Beide Verfahren berücksichtigen nicht korrekt den möglichen Neutralisationswert von Material, das mehr als 3 % Massenanteil P2O5 enthält. Für eine genauere agrarökonomische Bewertung von Produkten, die mehr als 3 % Massenanteil P2O5 enthalten, wird daher die Wirksamkeit der Bodenverbesserung nach DIN EN 14984 bestimmt. Die jetzt eingearbeitete Änderung 1:2016 berücksichtigt die Möglichkeit der Angabe der Ergebnisse des Neutralisationswertes als HO-Äquivalent. Im neu hinzugefügten Anhang B befinden sich entsprechende Umrechnungstabellen (CaO in HO- beziehungsweise HO- in CaO). Das Dokument wurde im CEN/TC 260 "Düngemittel und Kalkdünger" (Sekretariat: DIN) erarbeitet. Die nationale Spiegelung erfolgt im Arbeitsausschuss NA 057-03-02 AA "Düngemittel" im DIN-Normenausschuss Lebensmittel und landwirtschaftliche Produkte (NAL).

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2412852
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 12945:2014-07 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 12945:2014-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Abschnitt 9 dahingehend geändert, dass der Neutralisationwert als CaO-Äquivalent und/oder alternativ als HO--Äquivalent angegeben werden darf; b) Anhang B mit den entsprechenden Umrechnungsfaktoren zwischen CaO und HO- hinzugefügt; c) Literaturhinweise überarbeitet; d) redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...