Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2016-12

DIN EN 12953-3:2016-12

Großwasserraumkessel - Teil 3: Konstruktion und Berechnung für drucktragende Teile; Deutsche Fassung EN 12953-3:2016

Englischer Titel
Shell boilers - Part 3: Design and calculation for pressure parts; German version EN 12953-3:2016
Ausgabedatum
2016-12
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 209,50 EUR inkl. MwSt.

ab 176,05 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 209,50 EUR

  • 262,00 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 227,70 EUR

  • 284,70 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2016-12
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2347537

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm legt Anforderungen für die Konstruktion und Berechnung von drucktragenden Teilen für die in EN 12953-1 definierten Großwasserraumkessel fest. Durch die sachgemäße Konstruktion nach dieser Norm wird sichergestellt, dass die Gefahren, die mit Großwasserraumkesseln einhergehen auf ein Minimum reduziert werden.
Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 269 "Großwasserraum- und Wasserrohrkessel", dessen Sekretariat vom DIN gehalten wird, erarbeitet. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 082-00-18 AA "Dampfkesselanlagen" im Normenausschuss Rohrleitungen und Dampfkesselanlagen (NARD). Für weitere Informationen über den NARD besuchen Sie uns im Internet unter www.nard.din.de.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2347537
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 12953-3:2002-08 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 12953-3:2002-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Normativen Verweisungen wurden aktualisiert; b) der Abschnitt 3 zu Begriffen wurde ergänzt; c) der Unterabschnitt 5.5 zur thermischen Auslegung der Flammrohre wurde überarbeitet; d) der Abschnitt 6 zu der Berechnungstemperatur und den Festlegungen über die zulässige Spannung wurde überarbeitet; e) der Abschnitt 8 zu Festlegungen für Ausschnitte und Abzweige in zylindrischen Mänteln wurde überarbeitet; f) der Abschnitt 10 zu Festlegungen für unterstützte ebene Böden, Verankerungen und Versteifungen wurde überarbeitet; g) der Unterabschnitt 12.3.1 zur Unrundheit von Rohrbiegungen wurde überarbeitet; h) der Unterabschnitt 12.4 zu Festlegungen für Rauchrohre wurde überarbeitet; i) ein normativer Anhang B über die Berechnung des Höchst- und des Mittelwertes der Temperatur der Flammrohrwand wurde aufgenommen; j) der Anhang ZA bezüglich des Zusammenhangs zwischen dieser Europäischen Norm und den grundlegenden Anforderungen der EU-Richtlinie 97/23/EG wurde aktualisiert; k) die Norm wurde redaktionell überarbeitet.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...