Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 13108-2:2016-12

Asphaltmischgut - Mischgutanforderungen - Teil 2: Asphaltbeton für sehr dünne Schichten (BBTM); Deutsche Fassung EN 13108-2:2016

Englischer Titel
Bituminous mixtures - Material specifications - Part 2: Asphalt Concrete for Very Thin Layers (BBTM); German version EN 13108-2:2016
Ausgabedatum
2016-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
35

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 96,40 EUR inkl. MwSt.

ab 90,09 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 96,40 EUR

  • 120,50 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 116,50 EUR

  • 145,90 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Dokument in Ihren Online-Diensten/Käufen

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2016-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
35
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2512341

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm legt Anforderungen an Asphaltmischgüter der Asphaltmischgutart Asphaltbeton für sehr dünne Schichten fest, die für die Verwendung beim Bau von Straßen, Flugbetriebsflächen und sonstigen Verkehrsflächen bestimmt sind. Asphaltbeton für sehr dünne Schichten ist ein bitumenhaltiges Material, dessen Zusammensetzung und die Korngrößenverteilung der Gesteinskörnung für die Anwendung des Materials in sehr dünnen Schichten mit einer Dicke von 20 mm bis 30 mm ausgewählt wird. Mischgüter, die Bitumenemulsionen und bitumenhaltige Materialien auf der Basis der Wiederverwertung vor Ort enthalten, werden durch diese Norm nicht abgedeckt. Asphaltbeton für sehr dünne Schichten wird für Deckschichten verwendet. Diese Europäische Norm enthält Anforderungen an die Auswahl der Baustoffe. Sie ist in Verbindung mit EN 13108-20 und EN 13108-21 anzuwenden.

Inhaltsverzeichnis
ICS
93.080.20
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2512341
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 13108-2 Berichtigung 1:2008-06 , DIN EN 13108-2:2006-08 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 13108-2:2006-08 und DIN EN 13108-2 Berichtigung 1:2008-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) allgemeine, empirische und grundsätzliche Ansätze werden nicht mehr getrennt voneinander angewendet und die Eigenschaften wurden in einer Liste mit unterschiedlichen Eigenschaften zusammengeführt; b) neue Eigenschaften wurden eingeführt (Kälteverhalten, Griffigkeit nach Polierung); c) zusätzliche optionale Siebe zur Charakterisierung der Korngrößenverteilung; d) für einige Eigenschaften wurden zusätzliche Kategorien eingeführt; e) die Möglichkeit, bestimmte Bedingungen in Dokumenten zur Anwendung des Produktes zu definieren; f) EU-BauPVO-Verweisung und neuer Anhang ZA nach EU-BauPVO-Vorschriften.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...