Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2010-06

DIN EN 13238:2010-06

Prüfungen zum Brandverhalten von Bauprodukten - Konditionierungsverfahren und allgemeine Regeln für die Auswahl von Trägerplatten; Deutsche Fassung EN 13238:2010

Englischer Titel
Reaction to fire tests for building products - Conditioning procedures and general rules for selection of substrates; German version EN 13238:2010
Ausgabedatum
2010-06
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 61,70 EUR inkl. MwSt.

ab 51,85 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 61,70 EUR

  • 77,20 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 67,00 EUR

  • 83,70 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2010-06
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1544908

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm beschreibt die Verfahren zur Konditionierung von Probekörpern, die nach Europäischen Normen für das Brandverhalten zu prüfen sind.
Die Regeln für die Auswahl von Trägerplatten für Bodenbeläge und sonstige Bauprodukte zur Durchführung von Prüfungen zum Brandverhalten werden ebenfalls in dieser Europäischen Norm behandelt.
Diese Europäische Norm enthält keine Anforderungen an:  - die Vortrocknung von Probekörpern für die Nichtbrennbarkeitsprüfung nach EN ISO 1182 sowie an  - die Reinigungsverfahren (zum Beispiel Waschen) und weitere Verfahren zur Beurteilung der Dauerhaftigkeit, da diese in den jeweiligen Produktnormen behandelt werden. Die Bauproduktenrichtlinie fordert, Bauprodukte unter ihren Endanwendungsbedingungen zu prüfen. Hinsichtlich Untergründen kann dies zu einer wirtschaftlich nicht zu vertretenden, unrealistisch großen Anzahl von durchzuführenden Prüfungen führen. Diese große Anzahl von Versuchen wird auf eine aus praktischer Sicht vertretbare Anzahl von Norm-Trägerplatten reduziert, die für die Mehrheit der Endanwendungsbedingungen repräsentativ sind. Hierdurch trägt diese Norm auch zur Kostenreduzierung im Bauen bei. Diese Europäische Norm enthält Regeln für die Auswahl derartiger Trägerplatten. Diese Europäische Norm ist in Verbindung mit Europäischen Normen, in denen Prüfverfahren für das Brandverhalten der betreffenden Bauprodukte behandelt werden, anzuwenden. Diese Europäische Norm wurde im CEN/TC 127 "Baulicher Brandschutz" erarbeitet. Im DIN war hierfür der Arbeitsausschuss NA 005-52-01 AA "Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen - Baustoffe" im NABau zuständig.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1544908
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 13238:2001-12 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 13238:2001-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Unterabschnitte 4.2 und 5.1 präzisiert; b) Tabelle 1 "Zusammenstellung von Norm-Trägerplatten für Bauprodukte für Wand- und Deckenbekleidungen" aufgenommen.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...