Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2012-05

DIN EN 13272:2012-05

Bahnanwendungen - Elektrische Beleuchtung in Schienenfahrzeugen des öffentlichen Verkehrs; Deutsche Fassung EN 13272:2012

Englischer Titel
Railway applications - Electrical lighting for rolling stock in public transport systems; German version EN 13272:2012
Ausgabedatum
2012-05
Barrierefreiheit
Information
  • Beabsichtigte Zurückziehung mit Ersatz zum 2019-12 durch: DIN EN 13272-1, Ausgabe:2019-12 DIN EN 13272-2, Ausgabe:2019-12

Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 89,00 EUR inkl. MwSt.

ab 74,79 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 89,00 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 96,90 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2012-05
Barrierefreiheit
Information
  • Beabsichtigte Zurückziehung mit Ersatz zum 2019-12 durch: DIN EN 13272-1, Ausgabe:2019-12 DIN EN 13272-2, Ausgabe:2019-12

Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1813689

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm ist eine Überarbeitung der EN 13272:2001. Sie enthält Leistungsanforderungen und Empfehlungen für elektrische Beleuchtungssysteme für Innenräume von Schienenfahrzeugen des öffentlichen Verkehrs in allen Betriebs- und Notfallbedingungen.
Die Europäische Norm steht im Zusammenhang mit der Richtlinie 2008/57/EG über die Interoperabilität des Eisenbahnsystems in der Gemeinschaft. Die Anwendung dieser Norm berechtigt zur Annahme, dass eine Übereinstimmung mit den entsprechenden grundlegenden Anforderungen der Richtlinie gegeben ist.
Ziel der Überarbeitung ist, aus dem rechtlichen Rahmen resultierende Anforderungen zu präzisieren. Daher wurde der Abschnitt "Notbeleuchtung" ergänzt, Messanforderungen an die Beleuchtung von Einstiegen neu aufgenommen und Anhang ZA an die neue Richtlinie angepasst.
Neben den Notausstiegen und Bergungsverfahren, dem Schutz vor Feuer, Stromschlägen und Lärm, den optischen und akustischen Warnsignalen sowie der Zugsteuerung und der Mensch-Maschine-Schnittstelle dient das Notbeleuchtungssystem dem Schutz des Gesamtsystems Fahrzeug/Fahrweg.
Die Beleuchtung der Einstiege ist ein wichtiges Element für die Sicherheit und den Komfort der Fahrgäste, insbesondere für mobilitätseingeschränkte Personen.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1813689
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 13272:2002-03 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 13272:2002-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Begriffsdefinition "Kontrast" ist entfallen, da die Norm keine Anforderungen enthält; b) die Leistungsanforderungen an die Notbeleuchtung wurden präzisiert; c) die Messanforderungen an die Beleuchtung von Einstiegen wurden neu aufgenommen; d) Anhang ZA wurde an den geänderten rechtlichen Rahmen angepasst.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...