Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2013-11

DIN EN 13361:2013-11

Geosynthetische Dichtungsbahnen - Eigenschaften, die für die Anwendung beim Bau von Rückhaltebecken und Staudämmen erforderlich sind; Deutsche Fassung EN 13361:2013

Englischer Titel
Geosynthetic barriers - Characteristics required for use in the construction of reservoirs and dams; German version EN 13361:2013
Ausgabedatum
2013-11
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 119,60 EUR inkl. MwSt.

ab 100,50 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 119,60 EUR

  • 149,40 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 129,80 EUR

  • 162,40 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2013-11
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm legt die relevanten Eigenschaften von geosynthetischen Dichtungsbahnen, einschließlich geosynthetischer Kunststoffdichtungsbahnen, geosynthetischer Tondichtungsbahnen und geosynthetischer Bitumendichtungsbahnen, die als Abdichtung für Trink-, Süß- oder Salzwasser beim Bau von Rückhaltebecken und Staudämmen verwendet werden, und die geeigneten Prüfverfahren zur Bestimmung dieser Eigenschaften fest. Die bestimmungsgemäße Anwendung dieser Produkte besteht im Abdichten gegen das Durchsickern von Wasser durch das Bauwerk. Diese Europäische Norm ist nicht anwendbar auf Geotextilien oder geotextilverwandte Produkte. Diese Europäische Norm ermöglicht die Konformitätsbewertung des Produktes hinsichtlich dieses Dokuments. Diese Europäische Norm legt die Anforderungen fest, die von den Herstellern und ihren autorisierten Vertretern in Bezug auf die Darstellung der Produkteigenschaften eingehalten werden müssen. Diese Europäische Norm umfasst nicht die Anwendungen, bei denen die geosynthetische Dichtungsbahn in Kontakt mit Wasser kommt, das für den unmittelbaren menschlichen Gebrauch behandelt wurde. Wo Trinkwasser in direkten Kontakt mit dem Produkt kommt oder kommen kann, muss sich der Planer auf andere zutreffende Normen, Anforderungen und/oder Bestimmungen beziehen. Für diese Norm ist das Gremium NA 106-01-11 AA "Geotextilien und Geokunststoffe; SpA zu CEN/TC 189 und ISO/TC 221" im DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 13361:2006-10 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 13361:2018-07 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 13361:2006-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Normative Verweisungen wurden aktualisiert; b) Tabelle 1 wurde überarbeitet; c) "Chemische Beständigkeit" wurde zu Abschnitt 4 hinzugefügt; d) "Freisetzung von gefährlichen Stoffen" wurde zu Abschnitt 4 hinzugefügt; e) Anhang A wurde überarbeitet: "Grundstoffe oder angelieferte Materialien" und Tabellen A.1 bis A.3 wurden hinzugefügt; f) Anhang B wurde überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...