Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 13451-10:2018-11

Schwimmbadgeräte - Teil 10: Zusätzliche besondere sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren für Sprungplattformen, Sprungbretter und zugehörige Geräte; Deutsche Fassung EN 13451-10:2018

Englischer Titel
Swimming pool equipment - Part 10: Additional specific safety requirements and test methods for diving platforms, diving springboards and associated equipment; German version EN 13451-10:2018
Ausgabedatum
2018-11
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
30

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 89,80 EUR inkl. MwSt.

ab 83,93 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 89,80 EUR

  • 107,70 EUR

  • 112,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 108,60 EUR

  • 135,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Dokument in Ihren Online-Diensten/Käufen

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2018-11
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
30
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2699635

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil der Normenreihe EN 13451 legt sicherheitstechnische Anforderungen an Sprungplattformen, Sprungbretter und zugehörige Geräte zusätzlich zu den allgemeinen sicherheitstechnischen Anforderungen nach EN 13451-1 fest und ist dafür bestimmt, in Verbindung damit gelesen zu werden.
Die Anforderungen dieses Teils der Normenreihe EN 13451 haben Vorrang gegenüber EN 13451-1.
Dieser Teil der Normenreihe EN 13451 gilt für Sprungplattformen, Sprungbretter und zugehörige Geräte zum Gebrauch in nach EN 15288-1 und EN 15288-2 klassifizierten Schwimmbädern.
Diese Norm enthält im Abschnitt 4 sicherheitstechnische Festlegungen im Sinne des Produktsicherheitsgesetzes (ProdSG).
Dieses Dokument (EN 13451-10:2018) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 136 "Sport-, Spielplatz- und andere Freizeitanlagen und -geräte" in der Arbeitsgruppe WG 8 "Schwimmbad" erarbeitet, dessen Sekretariat von DIN (Deutschland) gehalten wird.
Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 112-05-01 AA "Öffentlich genutzte Schwimmbadanlagen und -geräte" im DIN-Normenausschuss Sport- und Freizeitgerät (NASport).

Inhaltsverzeichnis
ICS
97.220.10
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2699635
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 13451-10:2014-05 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 13451-10:2014-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Werte in Tabelle 2 und Tabelle 4 wurden mit den Werten der aktuellen FINA-Tabelle verglichen und, wo erforderlich, entsprechend korrigiert; b) der Abschnitt über Treppenleitern für Sprunganlagen wurde überarbeitet (4.4.2); c) der Abschnitt über Sicherheitsbrüstungen wurde überarbeitet (4.5); d) der Abschnitt über Rutschhemmung wurde überarbeitet (4.6); e) ein informativer Anhang betreffend eine A-Abweichung von Estland wurde hinzugefügt; f) redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...