Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 14742:2015-07

Charakterisierung von Schlämmen - Laborverfahren zur chemischen Konditionierung; Deutsche Fassung EN 14742:2015

Englischer Titel
Characterization of sludges - Laboratory chemical conditioning procedure; German version EN 14742:2015
Ausgabedatum
2015-07
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
21

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 78,80 EUR inkl. MwSt.

ab 73,64 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 78,80 EUR

  • 98,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 95,30 EUR

  • 119,00 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2015-07
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
21
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2266323
Lade Empfehlungen...

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Verfahren bietet ein Normverfahren für die Schlammkonditionierung sowohl zur Auswahl eines Konditionierungsmittels im Labormaßstab als auch für die Produktion von geflocktem, eingedicktem Schlamm für anschließende Entwässerungsprüfungen. Diese Prüfungen können auch Angaben bezüglich des Energiebedarfs liefern, vorausgesetzt, es stehen Informationen über die Rührleistung zur Verfügung. Die labortechnische Beurteilung der Entwässerbarkeit von Schlamm wird durch das für die Konditionierung angewendete Verfahren beeinflusst. Da sich die Rangordnung der Produkte in Abhängigkeit vom Schlammtyp, von der Dosierung des Konditionierungsmittels, vom Schergrad und vom Entwässerungsgerät ändert, kann keine allgemeine Rangfolge der Produkte nach deren Wirksamkeit angegeben werden. Der Anwendungsbereich der vorliegenden Europäischen Norm gilt für Schlämme und Suspensionen aus: - der Behandlung von Regenwasser; - Kanalisationssystemen für kommunales Abwasser; - Anlagen für die Behandlung von kommunalem Abwasser; - der Behandlung von industriellem Abwasser, die auf ähnliche Weise erfolgt wie die von kommunalem Abwasser (wie in der Richtlinie 91/271/EWG festgelegt); - Aufbereitungsanlagen für die Wasserversorgung. Dieses Verfahren ist auch auf Schlämme und Schlammsuspensionen von anderer Herkunft anwendbar.

Inhaltsverzeichnis
ICS
13.030.20
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2266323
Ersatzvermerk
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN-Fachbericht CEN/TR 14742:2006-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) normative Verweisungen wurden aktualisiert; b) Begriffe wurden aktualisiert; c) die Kurzbeschreibung wurde aktualisiert und mit Anmerkungen zu Konditionierungsmitteln ergänzt; d) das Verfahren wurde aktualisiert; e) Bilder wurden aktualisiert.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...