Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2007-08

DIN EN 14878:2007-08

Textilien - Brennverhalten von Kindernachtwäsche - Anforderungen; Deutsche Fassung EN 14878:2007

Englischer Titel
Textiles - Burning behaviour of children's nightwear - Specification; German version EN 14878:2007
Ausgabedatum
2007-08
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 68,30 EUR inkl. MwSt.

ab 57,39 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 68,30 EUR

  • 85,50 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 74,40 EUR

  • 92,90 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2007-08
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9665413

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Mit dieser Norm soll ein abgestimmtes Verfahren zur Klassifizierung von Kindernachtwäsche oder von dafür vorgesehenen Flächengebilden bezüglich ihres Brennverhaltens festgelegt werden. Diese Klassifizierung beruht auf den Prüfverfahren in DIN EN 1103. Das Prinzip, auf dem diese Klassifizierungsnorm basiert, ist die Annahme, dass sich die meisten, aber nicht alle zur Herstellung von Kindernachtwäsche verwendeten Flächengebilde bei Einwirkung einer kleinen Flamme entzünden werden. Unter dieser Voraussetzung gibt es keine Klassifizierungsanforderung an eine spezifische Prüfung der Entzündbarkeit. Die Klassifizierung erfordert die beiden Parameter der Flammenausbreitung und des oberflächigen Abflammens, die mithilfe eines festgelegten Prüfverfahrens zu bestimmen sind. Die Brandgefahr kann in einigen Fällen durch den Einsatz eines geeigneten Flammschutzmittels verringert werden. Andererseits könnte die Anwendung eines Flammschutzmittels als gesundheitsgefährdend angesehen werden. Beide Gesichtspunkte wurden im Zusammenhang mit der Machbarkeitsstudie diskutiert, die unter einem Mandat (M/263) erarbeitet wurde, das dem Normungsmandat vorausging.
Die Norm wurde vom CEN/TC 248 "Textilien und textile Erzeugnisse" erarbeitet, dessen Sekretariat vom BSI (Großbritannien) gehalten wird. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-05-43 AA "Brennverhalten von Textilien" im Normenausschuss Materialprüfung (NMP) im DIN.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9665413
Änderungsvermerk

Dieser Artikel wurde berichtigt durch: DIN EN 14878 Berichtigung 1:2009-05 .

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...