Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2008-11

DIN EN 15268:2008-11

Tankstellen - Sicherheitstechnische Anforderungen an die Bauweise von Tauchpumpen-Baugruppen; Deutsche Fassung EN 15268:2008

Englischer Titel
Petrol filling stations - Safety requirements for the construction of submersible pump assemblies; German version EN 15268:2008
Ausgabedatum
2008-11
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 96,00 EUR inkl. MwSt.

ab 80,67 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 96,00 EUR

  • 120,20 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 104,40 EUR

  • 130,50 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2008-11
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1432491

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm gilt für Tauchpumpen-Baugruppen, die an Tankstellen mit druckversorgten Zapfsäulen für die Abgabe von flüssigen Kraftstoffen nach DIN EN 228 und DIN EN 590 in Tanks von Automobilen, Leichtflugzeugen, Booten und in tragbare Behälter eingebaut werden und die für den Gebrauch und die Lagerung bei Umgebungstemperaturen zwischen -20 °C und +40 °C vorgesehen sind. Zusätzliche Maßnahmen können für den Gebrauch und die Lagerung bei Temperaturen außerhalb dieses Bereichs verlangt werden und sind zwischen dem Hersteller und seinem Kunden auszuhandeln.
Die Norm gilt für Tauchpumpen-Baugruppen, deren maximaler Betriebsdruck 350 kPa (3,5 bar), deren Leistungsaufnahme 7 kW und deren Versorgungsspannung 500 V nicht überschreiten. Behandelt werden alle signifikanten Gefährdungen, Gefährdungssituationen und Ereignisse, die Tauchpumpen-Baugruppen betreffen, wenn sie wie vorgesehen und nach den absehbaren Bedingungen des Herstellers eingesetzt werden.
Flüssiggas (LPG) wird nicht als Flüssigkeit im Sinne dieser Norm betrachtet.
Eine Zuordnung der Abschnitte der Europäischen Norm zur möglichen Erfüllung der grundlegenden Anforderungen der Richtlinie 94/9/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 23. März 1994 zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedsstaaten für Geräte und Schutzsysteme zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen ist in den informativen Anhang ZA aufgenommen worden. Eine Zuordnung der Abschnitte zur möglichen Erfüllung der grundlegenden Anforderungen der Richtlinie 98/37/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 22. Juni 1998 zur Angleichung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften der Mitgliedsstaaten für Maschinen, ergänzt durch 98/79/EG, ist in den informativen Anhang ZB und eine Zuordnung der Abschnitte zur möglichen Erfüllung der grundlegenden Anforderungen der Richtlinie 2006/42/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 17. Mai 2006 über Maschinen ist in den informativen Anhang ZC aufgenommen worden.
Die Europäische Norm wurde von der CEN/TC 221/SC 2/WG 7 "Tauchpumpen für Mineralöltankstellen" (Sekretariat: DIN) erstellt. Der Arbeitsausschuss NA 104-02-06 AA "Abgabeeinrichtungen an Tankstellen" des NATank war an der Erstellung beteiligt.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1432491

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...