Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2007-07

DIN EN 15323:2007-07

Bitumen und bitumenhaltige Bindemittel - Beschleunigte Langzeit-Alterung mit dem Verfahren mit rotierendem Zylinder (RCAT); Deutsche Fassung EN 15323:2007

Englischer Titel
Bitumen and bituminous binders - Accelerated long-term ageing/conditioning by the rotating cylinder method (RCAT); German version EN 15323:2007
Ausgabedatum
2007-07
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 75,80 EUR inkl. MwSt.

ab 70,84 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 75,80 EUR

  • 94,60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 91,60 EUR

  • 114,40 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2007-07
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9779650

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm legt ein beschleunigtes Alterungs- und Behandlungsverfahren für Bitumen, bitumenhaltige Bindemittel und Bitumenmastix fest. Das Verfahren umfasst die Alterung mit rotierendem Zylinder (RCA), d. h. die Alterung des Bindemittels bei gemäßigten Temperaturen in einem großen Zylinder, der unter einem Sauerstoffstrom in einer Wärmekammer rotiert. Die für dieses Alterungsverfahren zu verwendenden Proben sind zuvor so herzustellen, dass sie sich in dem für die Aufbringung auf die Straße geltenden Zustand befinden. Dieses Verfahren ist auch auf modifizierte Bindemittel und Bitumenmastix anwendbar. Ein rotierender Bindemittelfilm wird für eine bestimmte Zeit bei einer festgelegten Drehzahl und unter einem festgelegten Sauerstoffstrom auf eine festgelegte Temperatur erwärmt. Dies dient dazu, die Veränderungen zu simulieren, denen das Bindemittel während der Nutzung in der Fahrbahnbefestigung unterliegt. Die Auswirkungen dieses Alterungsverfahrens werden nach der Prüfung am Restbindemittel bewertet. Da jedoch nach unterschiedlicher Expositionsdauer auch Zwischenproben entnommen werden können, kann der Alterungsprozess auf der Grundlage einer kinetischen Herangehensweise überwacht werden.
Die Europäische Norm wurde im CEN/TC 336 "Bitumenhaltige Bindemittel" ausgearbeitet. Für die deutsche Mitarbeit ist der Gemeinschaftsausschuss NA 062-03-32 GA "Bitumen; Prüfverfahren und Anforderungen für die Bindemittel" der Normenausschüsse Materialprüfung (NMP) und Bauwesen (NABau) verantwortlich.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9779650

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...