Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2015-02

DIN EN 16602-70-21:2015-02

Raumfahrtproduktsicherung - Brennverhaltenstest für die Auswahl von Raumfahrtmaterialien; Englische Fassung EN 16602-70-21:2014

Englischer Titel
Space product assurance - Flammability testing for the screening of space materials; English version EN 16602-70-21:2014
Ausgabedatum
2015-02
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 125,30 EUR inkl. MwSt.

ab 105,29 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 125,30 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 136,20 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2015-02
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2273530

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm definiert ein aus mehreren Teilen bestehendes Prüfverfahren für die Bestimmung der Entflammbarkeitseigenschaften nichtmetallischer Materialien unter bestimmten genau kontrollierten Bedingungen. Das Prüfverfahren behandelt sowohl einzelne als auch in Konfigurationen eingesetzte Materialien. Die vorliegende Norm beschreibt eine Reihe von Prüfungen zur Bereitstellung von Daten, die als Hilfestellung bei der Bewertung der Eignung der Materialien für den Einsatz im Mannschaftsraum eines Raumfahrzeugs genutzt werden können. Die erhaltenen Daten beziehen sich auf die Leichtigkeit der Entzündung und Flammenausbreitung der Materialien. Alle nichtmetallischen Materialien sind inhärent entflammbar; der Grad der Entflammbarkeit hängt vom chemischen Charakter des Materials selbst und der Umgebung ab, der es ausgesetzt ist. In der abgeschlossenen Umgebung eines bemannten Raumfahrzeugs kann dies zu einer potentiell gefährlichen Situation führen, weshalb eine genaue Kontrolle erforderlich ist. Die vorliegende Norm darf auf die speziellen Merkmale und Vorgaben eines Raumfahrtprojekts nach ECSS S ST 00 ausgelegt werden. Dieses Dokument (EN 16602-70-21:2014) wurde vom Technischen Komitee CEN/CLC/TC 5 "Raumfahrt" erarbeitet, dessen Sekretariat vom DIN (Deutschland) gehalten wird. Dieses Dokument ersetzt DIN EN 14090:2002-10. Dieses Dokument wurde speziell zur Behandlung von Raumfahrtsystemen erarbeitet und hat daher Vorrang vor jeglicher Europäischer Norm, da es denselben Anwendungsbereich hat, jedoch über einen größeren Geltungsbereich (zum Beispiel Luft- und Raumfahrt) verfügt. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 131-10-01 AA "Interoperabilität von Informations-, Kommunikations- und Navigationssystemen" im DIN-Normenausschuss Luft- und Raumfahrt (NL).

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2273530
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 14090:2002-10 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber wird DIN EN 14090:2002-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Norm-Nummer geändert. b) keinerlei Änderungen des Textes.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner


  • Saatwinkler Damm 42/43
    13627 Berlin


    Tel.: +49 30 2601-2202
    Fax: +49 30 2601-42202


    Ansprechpartner kontaktieren
    Weitere Informationen

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...