Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2017-08

DIN EN 16640:2017-08

Biobasierte Produkte - Gehalt an biobasiertem Kohlenstoff - Bestimmung des Gehalts an biobasiertem Kohlenstoff mittels Radiokarbonmethode; Deutsche Fassung EN 16640:2017

Englischer Titel
Bio-based products - Bio-based carbon content - Determination of the bio-based carbon content using the radiocarbon method; German version EN 16640:2017
Ausgabedatum
2017-08
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 103.00 EUR inkl. MwSt.

ab 86.55 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 103.00 EUR

  • 123.60 EUR

  • 128.80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 112.00 EUR

  • 140.20 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2017-08
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2675158

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm wurde mit dem Ziel entwickelt, das Verfahren zur Bestimmung des Gehalts an biobasiertem Kohlenstoff in biobasierten Produkten unter Anwendung der 14C-Methode festzulegen. Das Verfahren, das die 14C-Methode anwendet, beruht auf den analytischen Prüfverfahren, die zur Altersbestimmung kohlenstoffhaltiger Objekte angewendet werden. Diese Europäische Norm stellt die Referenzprüfverfahren für Laboratorien, Hersteller, Lieferanten und Käufer von biobasierten Materialien und Produkten zur Verfügung. Sie kann auch für Behörden und Prüfstellen hilfreich sein. Teile der wissenschaftlichen Arbeiten, die zu diesem Dokument geführt haben, erfolgten im Rahmen des siebten EU-Forschungsrahmenprogramms (siehe http://www.biobasedeconomy.eu/research/kbbpps/). Dieses Dokument basiert auf EN 15440, erarbeitet vom CEN/TC 343 "Feste Sekundärbrennstoffe", auf EN ISO 13833, erarbeitet vom ISO/TC 146 "Air Quality" und CEN/TC 264 "Luftbeschaffenheit", und auf CEN/TS 16137, erarbeitet vom CEN/TC 249 "Kunststoffe". Diese Europäische Norm legt eine Methode zur Bestimmung des Gehalts an biobasiertem Kohlenstoff in Produkten auf der Grundlage der Messung des 14C-Gehalts fest. Diese Europäische Norm legt auch zwei Prüfverfahren fest, die zur Bestimmung des 14C-Gehalts anzuwenden sind, aus dem der biobasierte Kohlenstoffgehalt berechnet wird: - Verfahren A: Flüssigszintillationszählverfahren (LSC); - Verfahren B: Beschleuniger-Massenspektrometrie (AMS). Eine drittes Verfahren, Verfahren C: Beta-Ionisation (BI) kann auch zur Bestimmung des 14C-Gehalts angewendet werden und wird in Anhang D (informativ) beschrieben. Der biobasierte Kohlenstoffgehalt wird als Anteil der Masse der Probe angegeben oder als Anteil des gesamten Kohlenstoffgehalts. Dieses Berechnungsverfahren ist auf alle kohlenstoffhaltigen Produkte anwendbar, einschließlich Bioverbundwerkstoffen. Diese Europäische Norm bietet kein Verfahren für die Berechnung des Biomassegehalts einer Probe; diesbezüglich siehe prEN 16785-1 und prEN 16785-2. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 172-00-11 AA "Biobasierte Produkte" im DIN-Normenausschuss Grundlagen des Umweltschutzes (NAGUS).

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2675158
Änderungsvermerk

Korrekturinformation: Berichtigtes Dokument: Bezieher des Vorgängerdokumentes DIN EN 16640:2017-05 erhalten kostenfreie Ersatzlieferung

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN CEN/TS 16640 (DIN SPEC 35800):2014-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Angaben zu TOC-Parametern entfernt; b) Anhang A neu strukturiert; c) Anhang C überarbeitet; d) Anhang D überarbeitet; e) Anhang F zu Leistungskenngrößen aufgenommen. Gegenüber DIN EN 16640:2017-05 wurde folgende Korrektur vorgenommen: a) In Abschnitt 5 wurden in der Tabelle 1 Zellen 2/3/4/5 der Zeile 3 (Verfahren B) mit den Zellen 2/3/4/5 der Zeile 4 (Verfahren C) getauscht; b) In Abschnitt 1 und im Literaturverzeichnis wurden die Nationalen Fußnoten N1, N2 und N3 ergänzt.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...